Gerüchteküche

03. August 2021 14:54; Akt: 03.08.2021 14:58 Print

Kleiner Tesla steht wohl in den Startlöchern

Dass der US-Autobauer einen 25.000-Dollar-Einstiegs-Tesla plant, ist schon seit längerem bekannt. Nun könnte es schon dieses Jahr Neuigkeiten geben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der «Battery Day»-Veranstaltung im September 2020 bestätigte Tesla-CEO Elon Musk erstmals ganz offiziell den 25.000 Dollar-Tesla in der Produkt-Roadmap. Ein knappes Jahr später mehren sich nun die Gerüchte, dass der kleine Tesla in der Golf-Klasse schneller angekündigt werden könnte als vermutet. Aus der Gigafactory Shanghai informieren mehrere Quellen, dass der Prototyp nun bereits fertiggestellt sei. Außerdem sei eine Test-Produktion ab Ende 2021 geplant, wie auch der Blog teslamag berichtet.

Der 25.000-Dollar-Tesla soll in der Gigafactory in Shanghai produziert werden, eine Ausweitung auf die sich im Bau befindliche Gigafactory in Berlin ist nicht ausgeschlossen, um auch den europäischen Markt bedienen zu können.

Der bisher kleinste Wagen im Portfolio des US-Unternehmens ist das Model 3, das in der günstigsten Ausführung rund 40.000 Euro kostet. Mit dem geplanten Kleinwagen sollen insbesondere in Asien und Europa neue Käuferschichten erschlossen werden.

(dm/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Johannes am 03.08.2021 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann deen Auto wirklech 25000 euro kascht an dan huelen ech meng Prim vun 8000 euro(9000 an Deitschland) dan aset interessant. Nit wie hei die Autospreisser, wu den Hersteller meng Prim well an sengem Preis abegraff as,waat onlogisch as.

    einklappen einklappen
  • Was soll das? am 03.08.2021 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wer kauft ein Auto, was nur 350 Kilometer fährt, aber genauso umweltschädlich ist wie ein Auto mit Verbrennermotor, welches jedoch 1000 Kilometer fährt?

  • Phil am 04.08.2021 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    D'Leit kafen keen Auto.... mä eng Prime. Wann den Auto mir géif gefalen kafen ech en och ouni Prime. Wat ee Schwachsinn dat Ganzt!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Phil am 04.08.2021 23:11 Report Diesen Beitrag melden

    D'Leit kafen keen Auto.... mä eng Prime. Wann den Auto mir géif gefalen kafen ech en och ouni Prime. Wat ee Schwachsinn dat Ganzt!

  • Was soll das? am 03.08.2021 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wer kauft ein Auto, was nur 350 Kilometer fährt, aber genauso umweltschädlich ist wie ein Auto mit Verbrennermotor, welches jedoch 1000 Kilometer fährt?

  • Johannes am 03.08.2021 16:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann deen Auto wirklech 25000 euro kascht an dan huelen ech meng Prim vun 8000 euro(9000 an Deitschland) dan aset interessant. Nit wie hei die Autospreisser, wu den Hersteller meng Prim well an sengem Preis abegraff as,waat onlogisch as.

    • L'Observateur am 03.08.2021 16:59 Report Diesen Beitrag melden

      21076,59 €

    einklappen einklappen