Versäumnis

22. Oktober 2021 15:20; Akt: 22.10.2021 15:38 Print

Thailand vergisst Luxemburg auf seiner Reiseliste

LUXEMBURG – Geimpfte dürfen bald wieder in Thailand Urlaub machen. Auf der Liste der Länder, aus denen Reisende ins Land dürfen fehlt aber das Großherzogtum.

storybild

Thailand hat vergessen, das Großherzogtum auf die Reiseliste zu setzen. (Bild: AFP/Jack Taylor)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Thailand wird ab dem 1. November wieder Touristen ins Land lassen, ohne dass eine Quarantäne erforderlich ist. Die Behörden legten am Freitag eine Liste mit 46 Ländern, aus denen geimpfte Reisende nach Thailand fliegen können, vor. Das berichtet die Bangkok Post. Die Liste enthält Belgien, Deutschland und Frankreich sowie viele andere europäische Länder wie die Niederlande, Italien, Bulgarien, Lettland und Malta – aber nicht Luxemburg.

Der Honorarkonsul von Thailand im Großherzogtum zeigt sich von diesem Versäumnis überrascht. Er will sich nun in der Angelegenheit an Bangkok wenden.

Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor

Der vollständige Impfschutz einer Person, die nach Thailand reisen möchte, muss zwei Wochen vor der Ankunft abgeschlossen sein. Außerdem muss sich der Reisende vor dem Antritt der Reise mindestens drei Wochen im Land der Abreise aufgehalten haben. Zudem muss er sich kurz vor dem Flug und nach der Ankunft einem Coronatest unterziehen und eine Reiseversicherung abgeschlossen haben.

Thailand hofft auf die Rückkehr der Touristen trotz der Corona-Bürokratie. Bevor die Maßnahmen gegen die Pandemie das Reisen fast unmöglich gemacht hatten, besuchten 2019 fast 40 Millionen Touristen das südostasiatische Land. Jeder Besucher gab durchschnittlich 1.400 Euro im Urlaub aus. Sie erwirtschafteten damit mindestens zwölf Prozent des thailändischen Bruttoinlandsprodukts.

(jw/sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jang am 22.10.2021 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Hahaaaaa....da sitz wieder ein Thailand-Freak am Löschpult! :)))

    einklappen einklappen
  • pas am 23.10.2021 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein nicht vergessen !! Wir sind noch immer Risikoland !!!!

  • edsi6 am 22.10.2021 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et ass nach nett wir dohinner se gohen vill leid déi sech un stiechen an stiewen et huet en en gute kontakt dohinner dobei immens Iwwerschwemmungen vun chiang mai bis no Bangkok mir denken en Joer nach se warden, an spiteller sin nett wéi hei außer déi privat spiteller wëssen Rechenmaschine se huelen. Jo Wirtschaft leid immens vill ënnert dem corona, an dann gëtt versicht nés.oo se machen Me Thais sinn erfindereg an wëssen wéi se aus der griss kommen

Die neusten Leser-Kommentare

  • pas am 23.10.2021 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein nicht vergessen !! Wir sind noch immer Risikoland !!!!

  • Little Roger am 23.10.2021 07:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Normal sie wissen nicht wo oder was Luxembourg ist?

    • De Grand-Sack am 25.10.2021 10:50 Report Diesen Beitrag melden

      Du hast von Thailand nichts im Kopf, ich habe zwei Jahre mit meiner Gattin die kein Thaimädel ist, dort verbracht und habe eine Kultur kennen gelernt von der die meiner Erkenntniss in Bezug auf dein Schreiben hin du sehr fern davon bist, die wissen sehr genau wo Luxemburg liegt und sich befindet, mir scheint eher du weisst nicht wo du hin gehörst!!!

    einklappen einklappen
  • edsi6 am 22.10.2021 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et ass nach nett wir dohinner se gohen vill leid déi sech un stiechen an stiewen et huet en en gute kontakt dohinner dobei immens Iwwerschwemmungen vun chiang mai bis no Bangkok mir denken en Joer nach se warden, an spiteller sin nett wéi hei außer déi privat spiteller wëssen Rechenmaschine se huelen. Jo Wirtschaft leid immens vill ënnert dem corona, an dann gëtt versicht nés.oo se machen Me Thais sinn erfindereg an wëssen wéi se aus der griss kommen

  • jang am 22.10.2021 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Hahaaaaa....da sitz wieder ein Thailand-Freak am Löschpult! :)))

    • jang am 22.10.2021 23:44 Report Diesen Beitrag melden

      Sry......meinte natürlich ein sehr dummer Thailand-Freak!! :)))

    einklappen einklappen
  • Major am 22.10.2021 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Nee,vun wat dreemen déi nuets?Am Klortext soll dann all Tourist 3 wochen virdrun doheem bleiwen,an dann nach trotz geimpft en Test hei an nach een bei Ukommen machen. Nee, dat ass de Geck mat de Leit gemach.