Kunst

12. Mai 2020 19:21; Akt: 12.05.2020 20:03 Print

15 Architekten, die auf Instagram inspirieren

Wer sich für Kunst, Design und Architektur interessiert, sollte einen Blick auf die nachfolgenden ausgewählten Architekten werfen.

storybild

Die Elbphilharmonie in Hamburg. Ein Entwurf des Architektenbüros Herzog & de Meuron. (Bild: DPA/Axel Heimken)

Fehler gesehen?

Wer der Inspiration von Architekten folgen will, der wird heute meist auf deren Instagram-Profilen fündig. Hier gibt es auch die Möglichkeit, die Entwicklung eines Bleistift-Entwurfs zu Backsteinen und Holzlatten zu verfolgen.

Wir zeigen euch die Instagram-Accounts von 15 Architekten oder Architekturbüros, darunter sehr bekannten, aber auch von kleineren Unternehmen und Künstlern, die euch die Welt aus einer neuen Perspektive zeigen.

Frida Escobedo

Frida ist eine mexikanische Architektin. Sie ist 1979 geboren und spezialisierte sich früh darauf, verfallene Häuser zu restaurieren. Das macht sie mit Wohnhäusern, aber auch mit öffentlichen Gebäuden, Galerien und Hotels. Escobedo gründete 2006 ihr eigenes Architekturbüro, das für Gebäude bekannt ist, die möglichst viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten haben. Ihr Instagram ist eine Mischung aus Inspiration und eigenen Werken.

David Adjaye

Adjaye ist ein britischer Architekt, der gern Grenzen überschreitet. Er war leitender Architekt beim Bau des National Museum of African American History and Culture in Washington, D.C. Für Abu Dhabi plant er ein interreligiöses Dialogzentrum, das eine Moschee, eine Kirche und die erste Synagoge der Vereinigten Arabischen Emirate vereint. Sein Instagram-Account dient vor allem der Inspiration, seine eigenen Werke sind seltener vertreten.

Olson Kundig

Olson Kundig ist ein amerikanisches Architekturbüro aus Seattle. Gegründet wurde es 1967 von Jim Olson. Die bekanntesten Architekten sind heute Tim Kundig, Kirsten R. Murray, Alan Maskin und Kevin M. Kudo-King. Olson Kundig ist bekannt für seine Ausstellungsräume, für Museen, aber auch für Kunstgalerien. Seit 2000 macht das Büro auch Innenarchitektur. Die meisten Bilder auf ihrem Instagram-Account sind selbst entworfene Gebäude.

Vincent Van Duysen

Van Duysen ist ein belgischer Architekt aus Lokeren in Belgien. Während seiner bisherigen Karriere erhielt er diverse Preise, darunter den «Flemish Culture Prize for Design» und er wurde als «Belgischer Designer des Jahres» ausgezeichnet. In seinem Instagram-Profil finden sich viele Anregungen für Innenarchitektur.

Snøhetta

Das Büro, das offiziell «Snøhetta Arkitektur og Landskap A/S» heißt, ist eines der bekanntesten Architekturbüros der Welt. Der Name stammt vom norwegischen Berg Snøhetta, was «Schneekappe» bedeutet. Die Architekten des Büros haben diverse Regierungsgebäude konzipiert, darunter die norwegische Botschaft in Berlin und das Rathaus von Hamar in Norwegen. Ihr Instagram-Account zeigt hauptsächlich eigene Werke.

Sam Jacob

Jacob ist der Gründer und Besitzer des Architekturbüros Sam Jacob Studio. Er ist aber auch noch Professor für Architektur an der University of Illinois in Chicago und Direktor der Abendschule der Architectural Association. Auf seinem Instagram-Account will er inspirieren und zeigt hauptsächlich Werke von anderen Architekten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

casa na areia serge cafinger+studiomk27

Ein Beitrag geteilt von Marcio Kogan (@mkogan27) am

Marcio Kogan

Kogan ist ein brasilianischer Architekt. Bereits sein Vater, Ingenieur Aron Kogan, war in Brasilien für seine Bauwerke bekannt. Sein Architekturbüro heißt MK27 und ist international erfolgreich: Er arbeitete an Projekten in ganz Südamerika, den USA, Kanada, Spanien, Indien, Israel und Portugal. 2011 wurde er Ehrenmitglied des AIA («American Institute or Architecture»). Sein Instagram-Account ist eine bunte Mischung aus eigenen Werken und Inspirationen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

T E N E B R A E | Saverio Busiri Vici’s two-floor concrete architecture is a Brutalist sanctuary. Like other Brutalist designs, Villa Ronconi plays with the dichotomy of positive and negative space and of shadow and light, joining them in harmony. The tiered surfaces created from bold cantilevered planes and deep recesses produce dramatic patterns. This architecture cought the attention of film director Dario Argento and is featured in his 1982 horror movie Tenebrae. The villa is central to an elaborate set piece involving a truly breathtaking tracking shot around the building’s exterior before focussing on the murder of its inhabitants, Tilde and Marion. The stark brutalist nature of the building is in keeping with Argento’s post apocalyptic vision of Rome that eschews traditional Roman architecture in favour of modern concrete buildings. The villa was designed by architect Saverio Busiri Vici and was built between 1970-1973 and is located in the Casal Palocco district of Rome. #tenebrae #tenebre #darioargento #1982 #architecture #1970sarchitecture #italianarchitecture #giallo #gialli #italianhorror #cinema #film #saveriobusirivici #rome #casalpalocco #brutalist #brutalism #concrete #villaronconi

Ein Beitrag geteilt von hannes peer architecture (@hannespeer) am

Hannes Peer

«Mein Instagram ist das Spiegelbild dieser wilden, fast kompulsiven Recherche von Dingen, die meine Sinne reizen», sagt Hannes Peer. Peer ist in Tramin ­aufgewachsen und lebt seit 20 Jahren in Mailand – berühmt geworden ist er nicht für seine Häuser, sondern für seine Möbel.

(L'essentiel/Meret Steiger)