Optische Täuschung

12. September 2018 12:51; Akt: 12.09.2018 15:12 Print

T-​​Shirt macht Frauen größere Brüste

Wer sich größere Brüste wünscht, muss sich dafür nicht mit Silikon vollpumpen. Ein T-Shirt einer japanischen Firma reicht dazu schon vollkommen aus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer sich größere Brüste wünscht, muss es keiner Instagram-Dame gleichtun und sich unters Messer legen. Das zumindest behauptet die japanische Firma «ekoD Works». Statt viel Geld für eine Operation zu verprassen, haben die schlauen Köpfe hinter der Marke nämlich eine billigere Alternative in T-Shirt-Form designt, die mittels cleverer Tricks Brüste von einem A- in ein C-Körbchen verwandelt.

Vloggerin Inagasaki Sakura teilte bereits vor über einem Jahr ein Video, in dem sie das Shirt anprobiert. Ein Revival feierte das außergewöhnliche Kleidungsstück aber erst vergangene Woche, als ein Reddit-User zwei Screenshots auf der Plattform teilte. Die Nutzer witzeln über das Shirt und fragen etwa nach einem männlichen Pendant des Optische-Täuschung-Shirts: «Machen sie auch Hosen für Jungs?». Anderehalten von dem Design aber nicht viel. In Zeiten von Body-Positivity irgendwie verständlich, dass das Oberteil nicht bei allen gut ankommt.

Trotzdem ist das Shirt, das für gerade mal 30 Euro verkauft wird, auf der Vertriebswebsite derzeit ausverkauft. Wer sich jetzt aber trotzdem unbedingt ein Kleidungsstück der japanischen Marke mit Faible für absurde Motive zulegen will, scrollt sich am besten durch die seltsamen Optionen. Nebst dem Oberteil mit optischer Täuschung vertreibt die Website nämlich auch andere Brüste-Vergrößerungs-Shirts.

(L'essentiel/Tillate)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Random guy am 13.09.2018 15:12 Report Diesen Beitrag melden

    This is why I have trust issues

  • jo am 12.09.2018 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ech muss ophaale sou videon ze kuken

Die neusten Leser-Kommentare

  • Random guy am 13.09.2018 15:12 Report Diesen Beitrag melden

    This is why I have trust issues

  • jo am 12.09.2018 13:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ech muss ophaale sou videon ze kuken