«All Night Long»

29. September 2017 09:49; Akt: 29.09.2017 09:59 Print

Am Flughafen gestrandet – Video wird zum Netz-​​Hit

Statt sich über den unfreiwilligen Zwischenhalt aufzuregen, hat Mahshid Mazooji zur Kamera gegriffen und gute Laune verbreitet. Das Resultat geht viral.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus. Dieses Sprichwort nahm sich Mahshid Mazooji zu Herzen. «Ich verpasste meinen Anschlussflug in Charlotte, North Carolina, und wollte nicht die ganze Nacht damit verbringen, mich zu ärgern», schreibt sie auf Youtube. Deshalb habe sie das gemacht, was sie am liebsten tut: Tanzen!

Ein Video zeigt Mazooji dabei, wie sie zu Lionel Richies Klassiker «All Night Long» die Hüften schwingt – in der Ankunftshalle, vor einem Schalter, im Café. Auch das Flughafenpersonal ließ sich nicht lange bitten und tanzte mit. «Ich habe unterwegs tolle neue Freundschaften geschlossen. Danke, dass ihr die Sorgen mit mir zusammen weggetanzt habt», freut sich die junge Frau.

(L'essentiel/sei)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.