Murten-Meyriez

29. Juli 2018 19:38; Akt: 29.07.2018 19:40 Print

Dieser Glasdiamant ist eine Perle

Der Glasdiamant von La Pinte du Vieux Manoir am Murtensee ist das exklusivste Baumhaus der Schweiz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Keine Lust aufs Hotel, aber auch keine Lust auf Camping oder Glamping? Kein Problem: Obwohl die Gäste im sogenannten Glasdiamant alle Vorteile eines exklusiven Hotelzimmers genießen, garantiert die außergewöhnliche Lage in den Baumwipfeln eine einzigartige Nähe zur Natur.

Aufwachen mit den ersten Sonnenstrahlen

Die Wellen des Murtensees können quasi vom Bett aus beobachtet werden, über einen privaten Steg haben die Gäste direkten Zugang zum Wasser. Eine Übernachtung im Pinte du Vieux Manoir ist Camping de luxe: Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen finden die Gäste einen Continental-Frühstückskorb vor der Baumhaustür vor.

Am Abend wird im bekannten Restaurant ein Drei-Gänge-Menü serviert. Damit das Essen nicht auf die Linie schlägt, stellt das Resort Gratis-Fahrräder zur Verfügung. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, kann ein Film auf der Großleinwand im Baumhaus geschaut werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.