SINGLES IM WEB

15. Juni 2012 17:04; Akt: 16.06.2012 13:38 Print

Gruseln auf den ersten Blick

Auf «Okcupid» präsentieren sich Singles, um ihre bessere Hälfte zu finden. Einigen davon ist nicht klar, dass sie zunächst ihre gute Seite zeigen sollten.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Würden Sie, liebe Leserin, irgendeinen der Männer in obiger Bildstrecke heiraten? Oder zumindest mal mit einem einen Kaffee trinken gehen? Wohl kaum. Auch wenn Vorurteile schlecht und diese sicherlich gute Menschen sind - auf den ersten Blick machen die Fotos, mit dem sie sich der weiten Welt vorstellen, keinen guten Eindruck.

Offenbar haben diese Männer nie etwas vom Sprichwort «Der erste Eindruck zählt» gehört. Mit schlecht beleuchteten Bildern oder in lächerlichen Posen gehen sie auf der US-Webseite «Okcupid» auf Partnersuche. Die unvorteilhaftesten Bilder wurden nun vom Onlinedienst «The Chive» zusammengestellt und in einem Best-of-Album veröffentlicht.

(L'essentiel Online/kle)