Neuer Audi A1

21. Juni 2018 13:44; Akt: 21.06.2018 13:50 Print

Schluss mit lustig

Der neue Audi A1 ändert sein Image und will die City als Sportler erobern.

storybild

Scharfer Mini: Der neue Audi A1 hat viel mehr Charakter als sein rundlicher Vorgänger. (Bild: Audi)

Zum Thema

In den vergangenen Jahren hat Audi in Sachen Design nicht gerade mit Revolutionen geglänzt. Vergangenheit: Die Neuauflage des A1 vollzieht nach acht Jahren Bauzeit außen wie innen einen radikalen Bruch.

Weil Audi als dritte Marke im Volkswagen-Konzern nun auch auf der Plattform steht, die zuvor schon VW Polo und Seat Ibiza deutlich hat wachsen lassen, ist der neue A1 nicht nur breiter und länger (4,03 Meter), sondern vor allem hat er deutlich maskulinere Züge bekommen. «Der A1 ist weder rund, noch retro, noch süß», heißt es bei Audi.

Auf Wunsch mit adaptivem Fahrwerk

Den Neuling gibt's ab Herbst mit minimal 95 bis maximal 200 PS, einen Preis haben die Ingolstädter noch nicht verraten. So oder so gehören jede Menge Assistenzsysteme dazu, auf Wunsch gibt's auch ein adaptives Fahrwerk.

(L'essentiel/lie)