Fettverbrennung

21. Oktober 2021 16:26; Akt: 21.10.2021 16:30 Print

Darum solltest Du vor dem Training Kaffee trinken

30 Minuten vor dem Workout eine Tasse Kaffee zu trinken soll den Stoffwechsel ankurbeln, wie eine Studie ergeben hat.

storybild

Kaffee kurbelt die Fettverbrennung an – wenn du ihn gut timest! (Bild: Pexels / C Technical)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Koffein ist vor allem als Wachmacher bekannt, jetzt wissen wir, dass der Stoff im Kaffee auch als Abnehmhilfe dienen soll. Das hat eine Studie von Forschenden der Universität von Granada in Spanien ergeben. Dafür wurden fünfzehn Männer in zwei Gruppen eingeteilt:

In der ersten erhielten die Teilnehmer 3 mg/kg Koffein, was einem starken Kaffee entspricht, und in der zweiten ein Placebo, einmal um acht Uhr morgens und einmal um 17 Uhr. Eine halbe Stunde nach der Einnahme des Koffeins und des Placebos wurden die Versuchsteilnehmenden aufgefordert, eine sportliche Aktivität auszuüben. Das Ergebnis: Die Einnahme von Koffein 30 Minuten vor dem Sport führte zu einem Anstieg der Lipidoxidation (Fettverbrennung) unabhängig von der Tageszeit.

Die Forschenden haben außerdem herausgefunden, dass dieses Phänomen noch ausgeprägter ist, wenn du nachmittags Sport treibst.

Achtung: Auch wenn Kaffee seine Vorzüge hat, solltest du nicht mehr als fünf Tassen pro Tag trinken. Zu viel Koffein verringert die Aufnahme von Eisen und kann das Einschlafen erschweren. Mehr Kaffee-Facts gibt's hier.

(L'essentiel/Camille Krafft)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.