Hui oder Pfui?

13. Oktober 2021 17:07; Akt: 13.10.2021 17:07 Print

Das ist der neue Lieblingsschuh der Models

Sie werden in der Modewelt gerne als Epitom der Hässlichkeit verschrien, doch zum Model-Off-Duty-Look gehört jetzt ein neues Modell von Ugg.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn einen frühmorgens der kalte Herbstwind frösteln lässt, ist es Zeit für Winterschuhe. Schließlich helfen warme Füße dabei, dass sich der ganze Körper aufwärmt. Dabei kannst du dich an den neuesten Trendschuhen der Saison orientieren oder du setzt auf Komfort. Wieso aber nicht beides? Geht es nach den Models, so ist der Trendschuh ein weicher Schuh aus dem Hause Ugg.

Die Schuhe von Ugg werden – gerade in Modekreisen – gerne als hässlich verschrien. Doch schon letztes Jahr zeichnete sich ein Comeback der Stiefel aus Shearling ab, jetzt hat ein Modell das Model-Gütesiegel erhalten.

Diese Models lieben Uggs

Die Tazz Mules sind eher Slipper als Stiefel und haben es der Model-Riege angetan: Gigi Hadid wurde schon auf Paparazzibildern in den Tazz Mules gesichtet und auch für Candice Swanepoel muss es bequem sein. Das südafrikanische Model kombiniert dazu eine weiße Hose und einen hellbraunen Cardigan, der die Farbe der Schuhe im Outfit aufgreift. Wer hätte gedacht, dass Uggs irgendwie chic aussehen können?

Beim australischen Model Shanina Shaik herrscht obenrum Business und unten Komfort. Sie trägt zu den Uggs einen Anzug – eine überraschende Kombination, die überraschend gut funktioniert:

Auch das schwedische Model Elsa Hosk ist Fan der Ugg Tazz und zeigt ihre Version des neuen Model-Off-Duty-Looks:

(L'essentiel/Johanna Senn)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Valchen am 14.10.2021 01:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den méffel Schunf vun den Lidderhaanesen! Top! NOT! ;—//

Die neusten Leser-Kommentare

  • Valchen am 14.10.2021 01:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den méffel Schunf vun den Lidderhaanesen! Top! NOT! ;—//