Hunde-Tipps

22. September 2021 08:09; Akt: 22.09.2021 08:09 Print

Das solltest Du tun, wenn Dein Hund traurig ist

Auch Hunde können trauern. Genau wie wir verarbeiten sie unschöne Erlebnisse und verfallen manchmal in eine Art Schwermut. Was hilft dagegen?

storybild

Auch Dein Hund kann mal so richtig traurig, fast schon depressiv sein. Was hilft, liest du hier. (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Liebende Hundehalter kennen ihren Vierbeiner in- und auswendig und bemerken sofort eine Veränderung an ihrem Tier. Frisst Rexi etwa weniger? Verzichtet er plötzlich aufs Ballspielen und schläft deutlich mehr? Auch Streicheleinheiten scheinen ihm gerade gar nicht so wichtig wie sonst? Dies sind alles Anzeichen dafür, dass Dein Hund «traurig» ist und er der Welt gerade die Mittelkralle zeigen möchte.

Meistens belastet Deinen Hund wohl gerade eine Veränderung in seinem Leben: Umzug, ein Baby kommt ins Haus, eine Scheidung, Tod eines Hundekumpels, weniger Zeit für ihn aufgrund beruflicher Veränderung - all das können Gründe dafür sein, dass Dein Hund «trauert» und schwermütig in einer Ecke liegt. Ihm kullern zwar nicht die Tränen über die flauschigen Wangen, aber irgendwas stimmt nicht. Das erste Anzeichen für eine beginnende Depression ist, wenn der sonst gierige Gourmet plötzlich den Napf unberührt lässt. Wenn körperliche Beschwerden beim Tierarzt ohne Befund abgeklärt werden konnten, ist Dein Hund definitv traurig.

Was Du tun kannst

Eigentlich recht einfach: Schenk ihm Deine Zeit und volle Aufmerksamkeit! Vergiss nie, dass DU im Leben Deines Hundes das Sonnensystem bist, um das sich für ihn einfach alles dreht. Jetzt braucht er Dich und Deine Nähe. Es mag vielleicht verrückt klingen, aber setze Dich einfach zu ihm und lies ihm etwas mit ruhiger und entspannter Stimme vor, während Du ihn sanft streichelst. Sei für ihn da und hilft ihm seine Trauer zu bewältigen - wie er es doch auch so oft schon für Dich getan hat.

Aktive Hunde freuen sich besonders über Zweisamkeit im Freien. Geht gemeinsam wandern und länger spazieren als sonst und zeige ihm wie wichtig es auch für Dich ist, dass er glücklich ist. Hunde kennen unsere Mimik, wissen wann wir lachen und fröhlich sind - zeig ihm genau DAS in gemeinsamen Momenten - denn er wird wissen, dass er der Grund dafür ist.  Unterstützend können Globuli und Bachblüten durchaus wahre Wunder wirken. Eine alternative Behandlungsmethode mit aufmunternden Tropfen und Düften können ihm helfen, seine Melancholie zu überwinden.

(L'essentiel/tine)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • @L'essentiel am 22.09.2021 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Globuli und Bachblüten?! Seriously?!?

  • Valchen am 22.09.2021 10:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Méng Hénn maachen Méch Glécklech. An Ech maachen méin Méescht an méin Bescht, Datt Sie och émmer Glécklech sin! An Daat ganz Ouni Kumbeiyah an Homo-patesch Touchy-Feely Krépeng. Hénn. Sin Hénn. An kéng Gutménsch Weicheier, eben Sou Wéineg wei hieren Herrchen! ;-//

    einklappen einklappen
  • Christophe am 22.09.2021 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Globuli?? wierklech lo? n'importe quoi!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christophe am 22.09.2021 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Globuli?? wierklech lo? n'importe quoi!

  • Marianne am 22.09.2021 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jo absolut , Lavendel as och ganz gudd :-)

  • Valchen am 22.09.2021 10:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Méng Hénn maachen Méch Glécklech. An Ech maachen méin Méescht an méin Bescht, Datt Sie och émmer Glécklech sin! An Daat ganz Ouni Kumbeiyah an Homo-patesch Touchy-Feely Krépeng. Hénn. Sin Hénn. An kéng Gutménsch Weicheier, eben Sou Wéineg wei hieren Herrchen! ;-//

    • @Valchen am 22.09.2021 10:41 Report Diesen Beitrag melden

      Du hues zwar wierklech zu all Thema eppes ze soën.

    einklappen einklappen
  • @L'essentiel am 22.09.2021 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Globuli und Bachblüten?! Seriously?!?