Model mit Muttermal

12. August 2019 12:56; Akt: 12.08.2019 12:56 Print

Dieser riesige schwarze Fleck ist kein Make-​​up

Statt sich wegen ihres Gesichts zu verstecken, startet die Brasilianerin Mariana Mendes Magalhães als Model durch. Und will damit anderen Mut machen.

«Anderssein ist wunderschön und muss der Welt gezeigt werden», sagt Mariana. (Video: Wibbitz/20 Minuten)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nein, der Fleck im Gesicht von Mariana Mendes Magalhães ist kein Make-up. Es handelt sich dabei um eine Hautveränderung, genannt Kongenitaler melanozytärer Nävus. Einfach ausgedrückt befindet sich auf dem Nasenrücken, zwischen und unter den Augen der 26-jährigen Brasilianerin seit ihrer Geburt ein schwarzes Muttermal, aus welchem zudem dicke Haare wachsen.

Statt sich deswegen zu verstecken, modelt Mariana. Und verfügt damit über einen einzigartigen und sehr gefragten Look. Das Muttermal lässt sich sogar kreativ in ihre Looks einbauen.

Früher sei sie dafür gehänselt worden, erzählt sie gegenüber storytrender.com und ergänzt: «Auch heute noch sagen die Leute unschöne Dinge, ohne darüber nachzudenken, dass sie wehtun könnten. Viele Leute feiern mich aber auch dafür und sagen mir, dass ich schön bin.»

(L'essentiel/shy)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sorry am 12.08.2019 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Pardon Mais, c'est pas jolie. Bientôt on va dire que la mycose aux orteils est sympathique à regarder

    einklappen einklappen
  • Le vrai am 13.08.2019 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Pardon mais tu es magnifique une tres belle femme et je ne voie aucune difference avec d 'autres......

  • Anonym am 12.08.2019 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Frau ♥

Die neusten Leser-Kommentare

  • Le vrai am 13.08.2019 08:24 Report Diesen Beitrag melden

    Pardon mais tu es magnifique une tres belle femme et je ne voie aucune difference avec d 'autres......

  • Anonym am 12.08.2019 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Frau ♥

  • Sorry am 12.08.2019 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Pardon Mais, c'est pas jolie. Bientôt on va dire que la mycose aux orteils est sympathique à regarder

    • Fléck am 13.08.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

      Tout à fait d'accord. Il faut toute fois souligner le courage de cette personne.

    • sandra am 14.08.2019 09:49 Report Diesen Beitrag melden

      @sorry, non mais pardon quoi, elle est magnifique c est pas parce qu elle a une tache (qui n est pas de sa faute) sur le visage qu elle est moche. la tache fait partie d elle et elle est tres courageuse de l'assumer. il faut arreter de vouloir la perfection de la beauté à tt prix, si non ca donne le résultat des freres Bogdanoff....

    • Vincent am 14.08.2019 11:55 Report Diesen Beitrag melden

      Elle n'a pas une mycose au visage non plus ! elle est vraiment très jolie moi je trouve. Sincèrement, quand je vois le maquillage de certaines femmes, je préfère de loin sa tâche de naissance !

    einklappen einklappen