Für Männer und Frauen

25. Oktober 2021 12:22; Akt: 25.10.2021 12:30 Print

Dieses Teil wertet jeden Herbstlook auf

Schon letztes Jahr erschienen Strickwesten auf unserem Trendradar und auch diese Saison tragen wir sie. Hier erfährst du, wie du Pullunder stylst.

storybild

Wir zeigen dir, wie du mit einem stylischen Pullunder schnell ein Outfit zusammengestellt hast. (Bild: Instagram/gallucks)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Grandpa-Style ist im letzten Jahr dank prominenter Figuren wie Harry Styles in der Mode immer mal wieder zum Thema geworden. Dazu gehören Kleidungsstücke, die eigentlich auch dein Großvater tragen würde. Wie zum Beispiel Khaki-Hosen, Hawaiihemden und Socken mit Loafers zu kombinieren. Auch die Strickweste, oder auch Pullunder genannt, gehört dazu.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Harry Styles Outfits (@harrystyles.outfits)

Die Strickweste war schon letztes Jahr in der Mode ein Thema, doch auch diese Saison macht der Pullunder vor unseren Instagram-Timelines nicht halt.

Die Strickweste ist eine wunderbare Begleiterin für den Herbst: Sie lässt sich gut layern, das heißt über andere Kleidungsstücke tragen, und ist somit ideal für die Tage, an denen am Morgen noch nicht klar ist, ob die Sonne nachmittags runterbrennen wird. Und auch im Styling ist der Pullunder vielseitig einsetzbar.

Hemd und Strickweste

Ein Look ist mit einem Pullunder schnell zusammengestellt. Über einem Hemd ist das Outfit mit Strickweste eine chice Lösung, die auch sehr gut ins Büro passt:

Auch für Frauen ist der Pullunder eine gute Möglichkeit, rasch ein Outfit zusammenzustellen. Schnapp deine liebste Jeans aus dem Kleiderschrank und kombiniere sie mit einer weißen Bluse und einer Strickweste, wie hier bei Influencerin Amaka Hamelijnck, und schon bist du bereit für den Tag:

Simpel mit T-Shirt

Wenn es etwas légèrer sein soll, kombinier den Pullunder ganz einfach mit einem Shirt. Ist deine Strickweste schon ein eher lautes Stück, etwa mit vielen Farben oder Prints, trägst du am besten ein Shirt in einer neutralen Farbe darunter. Das Resultat ist überraschend lässig, wie bei Influencer Leo Mandella:

Der Look beweist, dass die Strickweste alles andere als großväterlich aussehen muss. Das hat auch schon Rapper Tyler The Creator raus, der sich immer mal wieder mit Pullunder und Shirt zeigt. Zuletzt zum Beispiel im Videoclip zu seinem Song «Wusyaname»:

Die Kombination aus Shirt und Strickweste funktioniert für Frauen natürlich auch wunderbar. Wenn du das Ganze gerne etwas eleganter hättest, entscheide dich zum Beispiel für eine Anzughose, wie hier Camille Charrière:

Sommerkleid 2.0

Deinem liebsten Sommerkleid kannst du mit der Strickweste ein verlängertes Leben schenken, wie es auch Skandi-Girl Amaka Hamelijnck macht:

Wer schnell friert, trägt dazu noch ein paar Strumpfhosen und schon bist du selbst für den frischen Herbstwind gewappnet!

(L'essentiel/Johanna Senn)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.