Tiktok-Tutorial

23. Dezember 2020 14:45; Akt: 23.12.2020 14:46 Print

Friseurin zeigt wie man richtig Haare wäscht

Auf der Videoplattform Tiktok gibt eine Friseurin ihren Followern Tipps, wie Haare richtig gewaschen und besonders sauber werden. 

Zum Thema
Fehler gesehen?

@amy.does.some.hair

How to wash your hair like a pro ##hairwashday ##hairtips ##hairtutorial ##hairdresserreacts ##haircare ##fyp

♬ Saturday Night - Radio Edit - Whigfield

Haare waschen klingt nach einem einfachen Routinevorgang. Doch wie viel man dabei falsch machen kann, erkennt man durch das Tutorial einer Friseurin auf Tiktok, das bereits 290.000 Mal aufgerufen wurde. Darin zeigt sie, wie man es richtig macht - und steigt dafür sogar samt Kleidung in die Dusche. 

«Befeuchte deine Haare gründlich, gib etwas Shampoo auf die Handinnenflächen und verteile dieses dann gleichmäßig auf der Kopfhaut.» Anschließend soll das Shampoo auf der gesamten Kopffläche einmassiert werden, um den angesammelten Schmutz zu lösen - inklusive Ansatz und Nacken. Dieses Prozedere sollte man wiederholen - mit Fokus auf die Kopfhaut. Wenn alle Shampoo-Reste mit Wasser entfernt wurden, wird die überschüssige Flüssigkeit sanft aus den Haaren herausgedrückt. Dann kann der Conditioner im Anschluss besser aufgenommen werden. Dieser soll vor allem in Längen und Spitzen einmassiert werden und zwei Minuten einwirken. Zum Schluss sollten wir die Haare mit kaltem Wasser abspülen. Daraufhin werden sie in ein Handtuch gewickelt - ohne zu rubbeln. Am besten ist es, sie an der Luft trocknen zu lassen. Föhnen ist aber auch in Ordnung, solange es nicht regelmäßig der Fall ist. 

Viele User sind begeistert von dem Video. In den Kommentaren bedankten sich zahlreiche Menschen für die hilfreichen Tipps. Andere amüsieren sich darüber, dass die Stylistin bekleidet in die Dusche gestiegen ist: «Macht es noch jemanden wahnsinnig, dass sie ihr Oberteil komplett mit Wasser durchnässt, während sie ihre Haare wäscht?»

(L'essentiel/ga)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Coucou chéri am 27.12.2020 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Parce que il y a des gens qui ne savent pas se laver. Merci madame...

  • Ca mouille am 24.12.2020 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Et donc il faut se laver les cheveux sous la douche, tout habillé....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Coucou chéri am 27.12.2020 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Parce que il y a des gens qui ne savent pas se laver. Merci madame...

  • Ca mouille am 24.12.2020 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    Et donc il faut se laver les cheveux sous la douche, tout habillé....