Studien

22. März 2019 07:00; Akt: 21.03.2019 18:40 Print

Katzen stören im Bett mehr als Hunde

Einfach hinlegen und wegdösen? Schön wärs. Viele Menschen tun sich mit dem Schlafen schwer. Vielleicht helfen die folgenden Studienergebnisse.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nicht einschlafen, nicht durchschlafen, überhaupt nicht schlafen – Schlafstörungen sind weit verbreitet.

Frauen sind häufiger betroffen als Männer, und je älter man wird, desto weniger klappt's mit dem Schlafen. Vielleicht verhelfen aber die Forschungsergebnisse in der Bildstrecke zu erholsameren Nächten.

(L'essentiel/mst)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Monique am 22.03.2019 08:07 Report Diesen Beitrag melden

    Mumpitz. Et get näischt méi schéines wéi wann d'Miissi ënnert d'Decke gekroch kënnt fir sech laanscht dech ze kuschelen an ze schnurren. Do schléifs de wéi e Bebe!

    einklappen einklappen
  • Kenni77 am 22.03.2019 09:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also seit ech Katzen hun leen ech mech dohinn wou nach Platz as . An wann mein Diesel unfängt matt schnurren , dann sinn ech schnell agschloof .an wann moies een op dir ronderem trampelt , steet een dach leiwer op wei wann den Wecker engem an d‘Ouer souert .

  • lol am 22.03.2019 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Een Deier huet neicht am Bett verluer .Dhoer gin and Haut sie hun Bacterien un sech die fee den Mensch am Schlof wu den Kierper sech Regenereiert .Am besten enkeier gut leften 5 min vierum schlofen D'heizung net ze warm anstellen fee dei wu et nach mie schweier hun een Baldrian Melisen Hopfen Tei an dan geed dat wan net dan majo dan schleck eng Valium oder eng Xanax oder mach et vie den junck hepp bis de nemi trepplen kanns

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pia am 22.03.2019 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @monique jo daat stëmmt :)

  • lol am 22.03.2019 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Een Deier huet neicht am Bett verluer .Dhoer gin and Haut sie hun Bacterien un sech die fee den Mensch am Schlof wu den Kierper sech Regenereiert .Am besten enkeier gut leften 5 min vierum schlofen D'heizung net ze warm anstellen fee dei wu et nach mie schweier hun een Baldrian Melisen Hopfen Tei an dan geed dat wan net dan majo dan schleck eng Valium oder eng Xanax oder mach et vie den junck hepp bis de nemi trepplen kanns

  • Kenni77 am 22.03.2019 09:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also seit ech Katzen hun leen ech mech dohinn wou nach Platz as . An wann mein Diesel unfängt matt schnurren , dann sinn ech schnell agschloof .an wann moies een op dir ronderem trampelt , steet een dach leiwer op wei wann den Wecker engem an d‘Ouer souert .

  • Monique am 22.03.2019 08:07 Report Diesen Beitrag melden

    Mumpitz. Et get näischt méi schéines wéi wann d'Miissi ënnert d'Decke gekroch kënnt fir sech laanscht dech ze kuschelen an ze schnurren. Do schléifs de wéi e Bebe!

    • Kleeschen am 22.03.2019 09:20 Report Diesen Beitrag melden

      Genau !!!

    • Knouter am 22.03.2019 10:25 Report Diesen Beitrag melden

      Jein, hängt vun der Miez of. Ech hun 2 Kaatzen, di eng schléift ouni Problemer, di aaner geet all 2 Stonne spazéieren an blärt duerch d'ganzt Haus .

    einklappen einklappen