Ackergill Tower

06. Juli 2018 09:23; Akt: 06.07.2018 09:34 Print

Kaufen Sie sich ein schottisches Schloss

32 Schlafzimmer gibt es im Ackergill Tower in Schottland. Dort könnten Sie jeden Tag des Monats in einem anderen Bett schlafen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Wie viel Wohnraum bekommt man wohl in Luxemburg für 4,3 Millionen Euro? Beispielsweise 5 Zimmer, Küche Bad auf gut 800 Quadratmetern Fläche. Oder die eine oder andere Gewerbeimmobilie. Sollten Sie darauf keine Lust haben, gibt es hier einen Alternativvorschlag.

Endlich Schlossherr

In Ackergill, im nördlichen Teil von Schottland, bekommen Sie für 3,9 Millionen Pfund (umgerechnet 4,3 Millionen Euro) ein ganzes Schloss mit mehr als 32 Zimmern und 121.000 Quadratmeter Umland. Dazu gibt es Europas größtes Baumhaus und obendrauf eine Fisch- und Jagdlizenz.

Und das ist längst nicht alles: Wem die 32 Schlafzimmer im Haupthaus nicht genügen, der kann auf die Nebengebäude ausweichen. Neben dem (wirklich großzügigen) Baumhaus gibt es auch noch sechs Häuschen, ein Pub und eine Veranstaltungshalle mit Platz für 200 Personen.

Zum Wohnen oder als Veranstaltungsort

Das Schloss stammt ursprünglich aus dem 15. Jahrhundert, wurde aber bereits mehrfach restauriert und renoviert. Die letzten Besitzer haben Ackergill Tower für Hochzeiten und Feste vermietet, es spricht aber nichts dagegen, das Schloss als Wohnhaus zu nutzen. Auch ein Hotelbetrieb wäre theoretisch möglich.

Zur Jagdlizenz: Zum Schloss gehören 121.000 Quadratmeter Umschwung, Sie hätten aber das Recht, im Umkreis von 12 Quadratkilometern zu jagen und zu fischen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fabilux am 06.07.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    pour la beauté, le château, c'est certain; financièrement, la villa au Luxembourg est plus intéressante

  • Léon am 08.07.2018 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    Et surtout l’entretien et le chauffage.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 08.07.2018 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    Et surtout l’entretien et le chauffage.

  • fabilux am 06.07.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    pour la beauté, le château, c'est certain; financièrement, la villa au Luxembourg est plus intéressante