Luxus pur

24. November 2021 10:24; Akt: 24.11.2021 10:41 Print

Rate mal, wie viel Lizzos Zahnpasta kostet

Auf Tiktok stellt Sängerin Lizzo ihre Beautyroutine vor. Das teuerste Produkt in ihrem Badezimmer? Ihre Zahnpasta!

storybild

Lizzo steht auf Luxus – auch für ihre Zähne. (Bild: Instagram lizzobeeating)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lizzo liebt nicht nur Perücken und Make-up, sondern auch Körperpflege. Am Wochenende teilte die 33-jährige US-amerikanische Sängerin in einem Tiktok-Video ihre Wellness-Routine mit ihren Abonnenten und Abonnentinnen.

In der Routine kommen diverse Produkte vor, etwa Peelings, Masken und Haarpflegeprodukte, die alle zwischen 20 und 100 Dollar schwanken. Das teuerste Produkt, das Lizzo ihren Fans vorstellt? Ihre Zahnpasta!

Das Produkt der US-Marke Theodent 300 kostet 125 Dollar pro 75 ml. Die Zahnpasta enthält Pfefferminzkristalle und ersetzt das übliche Fluorid durch eine Substanz aus der Kakaobohne, Theobromin genannt. Diese stärkt und remineralisiert den Zahnschmelz und soll zusätzlich aufhellend wirken.

Luxus für die Zähne

Du willst deinem Mundraum auch etwas Luxus gönnen? Auch andere Marken bieten hochwertige Zahnpasten und Mundhygiene-Produkte an. Einige enthalten sogar Diamant-Extrakte aus Gold.

@lizzo

Saturday routine w meeeeee????‍♀️

♬ original sound - lizzo

(L'essentiel/Lauren Cavin-Hostettler)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.