Corona-Pandemie

21. März 2020 16:12; Akt: 21.03.2020 16:13 Print

Raucher sollten sofort mit dem Rauchen aufhören

Warum verlaufen einige Covid-19-Fälle so schwer? Virologen und Lungenärzte haben da einen Verdacht – und einen guten Tipp.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Regelmäßiges und richtiges Händewaschen, darauf achten, sich nicht mit ungewaschenen Fingern ins Gesicht zu fassen und Abstand halten – mit diesen Tipps soll man sich laut Bundesamt für Gesundheit (BAG) das Coronavirus am besten vom Hals halten können.

Für Raucher hat der deutsche Europapolitiker und Arzt Peter Liese noch einen weiteren Ratschlag parat: Sie sollen ihr Laster aufgeben, am besten sofort. «Es gibt viele Hinweise darauf, dass das Rauchen einer der großen Risikofaktoren dafür ist, dass man viel stärker vom Coronavirus betroffen ist oder sogar stirbt», zitiert ihn Bild.de (kostenpflichtiger Inhalt).

Ihm zufolge ist das Risiko für eine lebensbedrohliche Lungenentzündung durch eine Infektion mit Sars-CoV-2 höher, wenn die Lunge bereits angeschlagen ist.

Ruinierte Flimmerhärchen

Warum das so ist, erklärt Michael Pfeifer, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP), gegenüber Deutschlandfunk.de: «Unsere Atemwege sind mit Flimmerhärchen ausgekleidet, die für die Selbstreinigung der Atemwege sorgen.»

Bei Rauchern seien diese jedoch durch die wiederholte Schadstoffinhalation geschädigt und könnten darum ihrer eigentlichen Funktion nicht mehr nachkommen – wohl der Grund, warum die Viren es bei ihnen so viel leichter haben, über die Lunge in den Körper einzudringen und sich dort weiterzuverbreiten.

Zahlen aus China stützen Befürchtung

Die Annahme, dass nicht nur Personen über 65 Jahren, Vorerkrankte und Immunsupprimierte, sondern auch Raucher zu den Hochrisikogruppen zählen könnten, wurde erstmals im Februar 2020 laut. Damals teilten chinesische Forscher mit, dass die Sterblichkeitsrate bei Männern höher sei als bei Frauen.

Schon damals wurde vermutet, dass dies mit dem «allgemein ungesünderen Lebensstil der Männer zu tun haben» könnte: In China raucht die Hälfte der Männer, während nur zwei Prozent der Frauen regelmäßig zur Zigarette greifen. Ein Umstand, den auch Virologe und Coronavirus-Experte Christian Drosten in einem TV-Interview als sehr wahrscheinlich bezeichnete. Es sei «ein guter Zeitpunkt», mit dem Rauchen aufzuhören.

Besser E- als Tabak-Zigaretten

Doch was, wenn man sich schwertut, die Glimmstängel zur Seite zu legen? Dann könnte man laut Liese zumindest auf E-Zigaretten umsteigen.

Die seien zwar auch nicht über alle Zweifel erhaben, aber immerhin das kleinere Übel, wie Bild.de ihn zitiert: «Nach den mir vorliegenden Informationen sind E-Zigaretten eine gute Alternative für die Menschen, die nicht in der Lage sind, mit dem Rauchen aufzuhören.» Es sei sehr unrealistisch, dass es durch die E-Zigarette wie in den USA zu Todesfällen in Europa kommen könnte. Schließlich sei die verantwortliche Substanz in unseren Breitengraden bereits vor Jahren verboten worden.

(L'essentiel/fee)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nixfürungut am 21.03.2020 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pffff.....

    einklappen einklappen
  • sputnik am 24.03.2020 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ Karel Wer zwingt sie die einigen zur Verfügung gestellten Raucherzonen aufzusuchen? Denke niemand! “ Wenn ihr nach Fehlern sucht , benutzt einen Spiegel und kein Fernglas“ !

  • Karel am 22.03.2020 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den Dreck misst souwisou verbueden gin... Gët naischt mei eppes ekeleches wéi Zigarettengestank...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erzengel Gabriel am 19.04.2020 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Kopfsache

  • sputnik am 24.03.2020 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @ Karel Wer zwingt sie die einigen zur Verfügung gestellten Raucherzonen aufzusuchen? Denke niemand! “ Wenn ihr nach Fehlern sucht , benutzt einen Spiegel und kein Fernglas“ !

  • Karel am 22.03.2020 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den Dreck misst souwisou verbueden gin... Gët naischt mei eppes ekeleches wéi Zigarettengestank...

  • Nixfürungut am 21.03.2020 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pffff.....

    • Geronimo am 23.03.2020 18:11 Report Diesen Beitrag melden

      Tssss

    einklappen einklappen