Tipps gegen Hitze

07. August 2020 15:51; Akt: 07.08.2020 16:11 Print

So bleibt die Wohnung kühl

Hitze macht besonders Stadtmenschen zu schaffen. Wir verraten euch, wie ihr verhindert, dass eure Wohnung zur Sauna wird - auch ohne Klimaanlage.

storybild

Mit ein paar einfachen Tricks bleibt die Wohnung trotz Hitze kühl. (Bild: istock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Hitzewelle ist in Luxemburg angekommen. Wie reagierst du auf die Hitze? Was sind deine Geheimtipps für eine kühle Wohnung?

Wir haben schonmal gesammelt und liefern ein paar einfache Tipps und Tricks, mit denen du übermäßigem Aufwärmen innerhalb der eigenen vier Wände auch ohne Klimaanlage vorbeugen kannst:

Nur morgens oder abends lüften

Damit die Wohnung auch im Sommer schön kühl bleibt, sollten tagsüber die Fenster geschlossen bleiben. So hat die heiße Luft keine Chance, nach innen zu gelangen. Gelüftet werden sollte nur noch frühmorgens oder spätabends, wenn die Luft noch frisch von der Nacht ist.

Halte die Sonne draußen

Auch Rollos oder Jalousien sollten tagsüber geschlossen werden. Wenn die Sonne erst den Weg durch das Fenster gefunden hat, dann bleibt die Wärme auch in der Wohnung.

Abkühlung verschaffen

Ventilatoren können am Abend die kühle Luft im Raum verteilen. Feuchte Gardinen oder Baumwolltücher entziehen der Luft für den Trocknungsvorgang Wärme.

Hitzequellen minimieren

Fernseher, PCs oder Lampen, die gerade nicht benötigt werden, sollten ausgeschalten werden. Sie geben unnötig zusätzliche Wärme ab.

Dampf beim Kochen reduzieren

Schalte beim Kochen die Dunstabzugshaube ein, damit sich kein Dampf anstaut.

(L'essentiel/red)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Julie am 11.08.2020 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    "Feuchte Gardinen oder Baumwolltücher entziehen der Luft für den Trocknungsvorgang Wärme" naja ob das klappt ? Theoretisch geht die Temperatur der Luft etwas runter , sie wird aber feuchter (tropisch), der Wärmeinhalt (Enthalpie) der Luft bleibt erhalten, dann schon lieber das T-shirt nass machen und den Ventilator drauf richten den Verdunstungseffekt spürt man so direkt auf der Haut. Auch wenn die elektrische Leistung eines Ventilators eher klein ist ist er selbst doch auch eine Hitzequelle

  • Eskimo am 24.08.2020 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch, habe eben die Heizung angestellt. Es ist kalt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eskimo am 24.08.2020 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Komisch, habe eben die Heizung angestellt. Es ist kalt.

  • Julie am 11.08.2020 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    "Feuchte Gardinen oder Baumwolltücher entziehen der Luft für den Trocknungsvorgang Wärme" naja ob das klappt ? Theoretisch geht die Temperatur der Luft etwas runter , sie wird aber feuchter (tropisch), der Wärmeinhalt (Enthalpie) der Luft bleibt erhalten, dann schon lieber das T-shirt nass machen und den Ventilator drauf richten den Verdunstungseffekt spürt man so direkt auf der Haut. Auch wenn die elektrische Leistung eines Ventilators eher klein ist ist er selbst doch auch eine Hitzequelle