Langzeitstudie

10. Februar 2021 16:07; Akt: 10.02.2021 16:06 Print

Weißmehl-​​Konsum fördert Risiko für Herzkrankheiten

Wer zu viel Weißmehl-Produkte isst, setzt sich einem größeren Gesundheitsrisiko aus. Es kann die Gefahr von Herzkrankheiten steigern.

storybild

Statt Weißmehl sollte besser Vollkornmehl konsumiert werden. (Bild: imago images/Shotshop)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In früheren Studien hat sich bereits gezeigt, dass ein höherer Verzehr von Vollkornprodukten mit einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tod einhergeht. Für Weißmehlprodukte fehlten bislang eindeutige Assoziationen.

Jetzt wird deutlich: Wer häufig Weißmehl-Produkte zu sich nimmt, läuft eher Gefahr, an Herz-Kreislauf-Problemen zu erkranken. Dies zeigt eine Langzeitstudie mit 137.130 Teilnehmern im Alter von 35 bis 70 Jahren, die in der Fachzeitschrift «BMJ» veröffentlicht wurde. Der Gesundheitszustand der Teilnehmer wurde während durchschnittlich 9,4 Jahren beobachtet.

Personen, die am meisten Weißmehl zu sich nahmen (mindestens 350 Gramm pro Tag) erlitten zu 33 Prozent häufiger schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen als diejenigen, die weniger als 50 Gramm zu sich nahmen. Auch der Blutdruck war bei häufigem Konsum von Weißmehl erhöht, und das Risiko eines frühzeitigen Todes zu sterben war um 27 Prozent größer. Die Forscher empfehlen, Weißmehl zu reduzieren und stattdessen mehr Vollkornprodukte zu essen.

(L'essentiel/kat)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul am 10.02.2021 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir brauchen direkt een Lockdown

  • jimbo am 11.02.2021 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dat zielt och vir Räis a Gromperen. Maer iessen dees einfach dauernd an zevill. Ingesamt doduerch also och zevill Kohlenhydrater, doduerch ass och vill Diabetes bei de Leit. Informeieet Iech iwwer LowCarb /Ketogen Ernährung a Kombination mat Intervallfasten.

  • Dr Boddelan am 11.02.2021 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso ist das so... ganz einfach weil das Brot nicht mehr natürlich ist wie früher. immer mehr Enzyme und sonstige Stoffe (E...) kommen ins Brot. Wieso das wissen sur die die an unserem Essen rumpfuschen. In Brot gehört nur Mehl Wasser Salz und Hefe sonst nix. Also das beste ist immer noch sein Brot selber zu backen da weiss man was man hat.

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 11.02.2021 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dat zielt och vir Räis a Gromperen. Maer iessen dees einfach dauernd an zevill. Ingesamt doduerch also och zevill Kohlenhydrater, doduerch ass och vill Diabetes bei de Leit. Informeieet Iech iwwer LowCarb /Ketogen Ernährung a Kombination mat Intervallfasten.

  • Dr Boddelan am 11.02.2021 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso ist das so... ganz einfach weil das Brot nicht mehr natürlich ist wie früher. immer mehr Enzyme und sonstige Stoffe (E...) kommen ins Brot. Wieso das wissen sur die die an unserem Essen rumpfuschen. In Brot gehört nur Mehl Wasser Salz und Hefe sonst nix. Also das beste ist immer noch sein Brot selber zu backen da weiss man was man hat.

  • Galup am 11.02.2021 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Dann dierft jo an Italien keen mei um Liewen sin...... Klibbert mech mat aeren Studien.

  • Paul am 10.02.2021 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mir brauchen direkt een Lockdown

  • jean-paul am 10.02.2021 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    im weissmehl ist nichts enthalten was nicht auch im vollkornmehl ist

    • Arterienreiniger am 11.02.2021 16:26 Report Diesen Beitrag melden

      Das ist vollkommen korrekt. Nur anders herum stimmt der Satz nicht...und das ist eben der feine (gesündere) Unterschied :).

    einklappen einklappen