Bei Eppeldorf

11. August 2017 13:33; Akt: 11.08.2017 13:38 Print

Police Grand-​​Ducale -​​ dein Freund und Hirte

EPPELDORF - Zwischen Eppeldorf und Befort sorgte eine ausgebüchste Schafherde für eine verstopfte Straße. Auch die Polizeistreife hatte seine Mühe und Not.

storybild

Die Herde hielt die Polizisten auf Trab. (Bild: Polizei)

  • Artikel per Mail weiterempfehlen
Zum Thema

Dieser Einsatz SCHAFte die Polizisten: Am Donnerstagmittag unternahm eine Schafsherde einen Ausflug zwischen Eppeldorf und Befort. Und da sie den ganzen Tag Gras unter den Füßen haben, inspizierten sie mal etwas neues: den Asphalt. Die Tiere ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und liefen unbeirrt auf der Straße umher.

Auch die Streife aus Diekrich hatte alle Hände voll zu tun, um die Herde wieder auf ihre Weide zu geleiten, wie der Facebookpost beweist. Am Ende konnten die Paarhufer jedoch wieder in ihr angestammtes Territorium gebracht werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pierre am 11.08.2017 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Dat ass eng besser Arbicht, wei sech andauernd mat Vollerten rem ze ploen.

  • Nathalie am 11.08.2017 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Ein schönes Photo! ich hoffe nur dass unsere Polizei diesen liebenswürdigen STAU auch einmal geniessen konnten.Ich wünsche es Ihnen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nathalie am 11.08.2017 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Ein schönes Photo! ich hoffe nur dass unsere Polizei diesen liebenswürdigen STAU auch einmal geniessen konnten.Ich wünsche es Ihnen.

  • Pierre am 11.08.2017 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Dat ass eng besser Arbicht, wei sech andauernd mat Vollerten rem ze ploen.