Polizei warnt

08. August 2018 14:28; Akt: 08.08.2018 14:36 Print

In Luxemburg werden vermehrt Bikes gestohlen

LUXEMBURG – Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte dieses gut sichern. Denn derzeit haben es immer mehr Diebe auf die Bikes abgesehen, wie die Polizei mitteilt.

storybild

Die Polizei gibt Tipps, wie Sie sich vor Fahrraddiebstählen schützen können. (Bild: DPA)

Zum Thema

Luxemburg ist ein Fahrradland. Insbesondere in der Sommerzeit sieht man überall Menschen auf den Drahteseln umherfahren. Die große Anzahl an Bikes hat offenbar auch das Interesse von Kriminellen geweckt. Wie die Police Grand-Ducale am Mittwoch mitteilt, wird die Zahl der gestohlenen Räder stetig größer.

Dabei kann man als Besitzer einige Schritte unternehmen, um sich vor dem Diebstahl zu schützen. Die Beamten geben einige Tipps, wie Sie es den Dieben ziemlich schwer machen können:

- Sichern Sie Ihr Zweirad immer mit einem geprüften Sicherheitsschloss.

- Befestigen Sie den Rahmen Ihres Fahrrades so an einem im Boden verankerten Gegenstand (z.B. Zaun, Pfosten), dass es nicht ausgefädelt und davongetragen werden kann.

- Entfernen sie den Sattel, und/oder Batterie für E-Bikes.

- Fahrräder können auch in Gruppen zusammengeschlossen werden.

- Bewahren Sie das Fahrrad nach Möglichkeit in einem verschlossenen oder überwachten Raum auf.

- Vergessen Sie nicht, Ihr Fahrrad zu sichern, wenn Sie es auf dem Autodach oder am Heck des Autos transportieren.

- Notieren Sie sich die Rahmennummer, Marke und Farbe Ihres Rades.

Wenn Sie dennoch Opfer eines Diebstahls werden, sollten Sie sich umgehend bei der Polizei melden. Die Chancen auf einen Fund erhöhen Sie, wenn Sie die Rahmennummer Ihres Fahrrades, die Marke/Typ, die Farbe und eventuell ein Foto zur Hand haben.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 08.08.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Conseil pour rien,moi mon vélo à été volé la police à reçu photo numéro de série et jamais on a retrouvé le vélo.

  • Mäi Vëlo geklaut am 09.08.2018 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    @Léon: Idem, mon vélo volé devant ma maison, police est venue prendre empreintes et tout, leur ai dit de vérifier les caméras de surveillance des 4 pompes à essence aux alentours (le voleur est venu à pied apparemment et mes pneus étaient à plat) et jamais eu de retour....

  • Big Obelix am 10.08.2018 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Vor einigen Jahren wurde mein Fahrrad aus der (Gemeinschafts)garage gestohlen. Als ich den Diebstahl abends merkte, rief ich bei der Polizei an : ich wurde zum Komissariat gebeten ("mir hun net genuch Leit fir op d'Plaz ze kommen") - dort musste ich dann noch eine Stunde warten. Spuren wurden nie gesichert und ich habe auch nie mehr eine Rückmeldung erhalten !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Big Obelix am 10.08.2018 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Vor einigen Jahren wurde mein Fahrrad aus der (Gemeinschafts)garage gestohlen. Als ich den Diebstahl abends merkte, rief ich bei der Polizei an : ich wurde zum Komissariat gebeten ("mir hun net genuch Leit fir op d'Plaz ze kommen") - dort musste ich dann noch eine Stunde warten. Spuren wurden nie gesichert und ich habe auch nie mehr eine Rückmeldung erhalten !

  • Mäi Vëlo geklaut am 09.08.2018 09:24 Report Diesen Beitrag melden

    @Léon: Idem, mon vélo volé devant ma maison, police est venue prendre empreintes et tout, leur ai dit de vérifier les caméras de surveillance des 4 pompes à essence aux alentours (le voleur est venu à pied apparemment et mes pneus étaient à plat) et jamais eu de retour....

  • Léon am 08.08.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Conseil pour rien,moi mon vélo à été volé la police à reçu photo numéro de série et jamais on a retrouvé le vélo.