Esch/Alzette

16. Juli 2018 12:47; Akt: 16.07.2018 12:56 Print

Mann wird bei Prügelei in den Rücken gestochen

ESCH/ALZETTE – In der Nähe des Escher Bahnhofs wurde am Sonntag ein Mann vor einem Lokal niedergestochen. Der Täter ist bis jetzt noch nicht gefunden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Bahnhofsviertel in Esch/Alzette ist es am Sonntagnachmittag vor einem Lokal zu einer wilden Schlägerei gekommen. Ein Mann bekam dabei ein Messer in den Rücken gerammt, wie die Polizei meldet.

Das verletzte Opfer schleppte sich vom Lokal in der Rue Ferdinand Nothomb bis zum Kreisverkehr in der Avenue de la Gare. Eine Polizeistreife fand den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei leitete Ermittlungen zu der Messerattacke ein. Die Tatwaffe konnte beschlagnahmt werden. Der Täter ist derzeit noch auf der Flucht. Die Tat ereignete sich gestern, Sonntag, kurz vor 17 Uhr.

(L'essentiel)