In Luxemburg

28. Mai 2021 19:11; Akt: 28.05.2021 19:27 Print

Auto erfasst Rollstuhlfahrer in Limpertsberg

LUXEMBURG – Ungewöhnlich viele Unfälle sind am Freitagnachmittag gemeldet worden. Die Rettungsstelle 112 zählt insgesamt acht Verletzte.

storybild

In Limpertsberg wurde ein Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Trotz des guten Wetters haben sich am Freitag zahlreiche Verkehrsunfälle im Großherzogtum ereignet. Wie aus dem 112-Bericht hervorgeht, wurden zwischen 12 Uhr und 16 Uhr acht Personen verletzt. Auf der N7 bei Marnach forderte ein Zusammenstoß zweier Pkw gegen 15.30 Uhr drei Verletzte.

An der Cloche d'Or krachten kurz zuvor ebenfalls zwei Autos ineinander, wobei eine Person verletzt wurde. Auf dem CR134 bei Mensdorf überschlug sich ein Auto und auf der N12 bei Büderscheid landete ein weiterer Fahrer im Straßengraben.

Auf der Route de Luxembourg in Esch/Alzette wurde gegen 16 Uhr ein Fußgänger angefahren und verletzt. In Limpertsberg wurde zudem in der Avenue de la Faïencerie ein Rollstuhlfahrer angefahren. Er musste von den herbeigeeilten Rettungskräften versorgt werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wild West am 30.05.2021 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A dei hei jeitzen et geet gerannt sin zu 99,5% och keng Engelen . Wann ee zb gesäit si ginn op Gemeng streiden fir an hierer Stross 30 er Zone anzeféieren a kennen emol net selwer a hierer Stross 30 anhaalen wei zb zu Mamer . A wann een dann nach a der 30 er Zone Autoen gesäit wees een genuch , well dei sech een RS , M en kaafen hunn dee net fir 30 ze fuhren . Also wa jiddfereen emol bei senger Dier géif Kieren wäer dach emol Top oder net ? Well jiddfereen huet genuch bei sech ze Kieren .

  • Phil am 31.05.2021 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo och kee Wonner, dass bei deenen absichtlech schmuel gematen Stroossen an deenen villen Schikanen d'Autoen net lanschteneen kommen. Plazeweis ass jo mol kee Mëttelstrëch op der Fuerbunn.

  • klodi am 29.05.2021 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et gett emmer schlemmer a fill ze séier gerannt. Hei am Duerf muss e jho feerten, fir iwer d‘Foussgengerstreif ze goen. Ann eis Police glänzt duerch Abwesenheet.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Phil am 31.05.2021 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo och kee Wonner, dass bei deenen absichtlech schmuel gematen Stroossen an deenen villen Schikanen d'Autoen net lanschteneen kommen. Plazeweis ass jo mol kee Mëttelstrëch op der Fuerbunn.

  • wild West am 30.05.2021 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    A dei hei jeitzen et geet gerannt sin zu 99,5% och keng Engelen . Wann ee zb gesäit si ginn op Gemeng streiden fir an hierer Stross 30 er Zone anzeféieren a kennen emol net selwer a hierer Stross 30 anhaalen wei zb zu Mamer . A wann een dann nach a der 30 er Zone Autoen gesäit wees een genuch , well dei sech een RS , M en kaafen hunn dee net fir 30 ze fuhren . Also wa jiddfereen emol bei senger Dier géif Kieren wäer dach emol Top oder net ? Well jiddfereen huet genuch bei sech ze Kieren .

  • klodi am 29.05.2021 07:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et gett emmer schlemmer a fill ze séier gerannt. Hei am Duerf muss e jho feerten, fir iwer d‘Foussgengerstreif ze goen. Ann eis Police glänzt duerch Abwesenheet.