Unfall nahe Sandweiler

17. Juli 2018 10:38; Akt: 17.07.2018 10:49 Print

Autofahrer knallt gegen Zivilfahrzeug der Polizei

SANDWEILER – Dieses Wendemanöver ging komplett schief: Auf der N2 kam es am Dienstagvormittag zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Zivilfahrzeug der Polizei.

storybild

Ein Pkw rammte gegen 9.25 Uhr auf der N2 bei Sandweiler ein Zivilfahrzeug der Polizei. (Bild: Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehrere Karosserieteile liegen am Dienstagvormittag auf der Fahrbahn verstreut: Ein Zivilfahrzeug der Polizei ist kurz vor 9.30 Uhr auf der N2 bei Sandweiler von einem anderen Pkw gerammt und stark beschädigt worden.

Die beiden Insassen des Polizei-Wagens, zwei Beamte der Kriminalpolizei, führten gerade einen Personentransport durch und fuhren daher mit Blaulicht und Sirene über die Busspur in Richtung Kreisel. Dabei kam ihnen ein Autofahrer in die Quere, der gerade in einer Einfahrt zum Flughafenareal gewendet hatte – «unerlaubterweise», wie die Polizei betont. Der Pkw übersah das herannahende Polizei-Auto und knallte dem schwarzen Alfa Romeo voll in die Seite.

Bei dem Unfall gab es keine Verletzten, allerdings wurde das Auto der Polizisten stark beschädigt. Auch das andere Fahrzeug dürfte einiges abbekommen haben. Die zwei Kriminalbeamten mussten danach Verstärkung rufen, um den Personentransport zu Ende zu führen.

(L'essentiel)