Schwere Verletzungen

08. Januar 2020 17:30; Akt: 08.01.2020 17:38 Print

Autofahrer übersieht Kind auf Zebrastreifen

NIEDERFEULEN – Ein Kind ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Straße wurde es von einem Auto erfasst.

storybild

Der Autofahrer hat das Kind beim Überqueren des Zebrastreifens übersehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Kind ist am Mittwochnachmittag auf der RN 15 in Niederfeulen angefahren worden. Nach Angaben der Polizei hat ein Auto, das in Richtung Ettelbrück unterwegs war, das Kind auf einem Fußgängerüberweg übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.

Das junge Opfer wurde noch an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst behandelt. Nach Aussagen eines Polizeisprechers erlitt das Kind schwere Verletzungen. Es wurde nach der Behandlung vor Ort in die Kannerklinik des Hauptstädtischen Krankenhauses gebracht. «Das Kind war bei Bewusstsein», sagte ein Polizeisprecher zu L'essentiel.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andre Schlick am 09.01.2020 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ender Haaptstroos zu Niederfeelen misst unbedingt mat Inselen wei zu Platen am Preizerdaul berouhegt gin,iwer 13000 Autoen an Camion dei meescht haalen sech net un dei 50km/h, zumools wann een aus Feelen richtung Ettelbreck fiert!

  • Emilie am 09.01.2020 07:30 Report Diesen Beitrag melden

    Kee Wonner sou wéi hei gerannt gët!

  • Sicherheit am 08.01.2020 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    warum sind in der ganzen Ortschaft keine Ampeln,der Verkehr wird nicht weniger.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andre Schlick am 09.01.2020 08:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ender Haaptstroos zu Niederfeelen misst unbedingt mat Inselen wei zu Platen am Preizerdaul berouhegt gin,iwer 13000 Autoen an Camion dei meescht haalen sech net un dei 50km/h, zumools wann een aus Feelen richtung Ettelbreck fiert!

  • Emilie am 09.01.2020 07:30 Report Diesen Beitrag melden

    Kee Wonner sou wéi hei gerannt gët!

  • adra am 08.01.2020 19:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Firwat hun dei Strossen well nemmen Nummeren dei engem absolut neischt soen?? Soss as gesot gin d Haaptstrooss tescht leideleng a cloche d or oder wei et eben as Haut as alles Cr ... Cr ... usw Wat engem absolut neischt seet an ee nie weess wou genau zou respektiv gespaart ass

  • Sicherheit am 08.01.2020 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    warum sind in der ganzen Ortschaft keine Ampeln,der Verkehr wird nicht weniger.