In Luxemburg

06. Januar 2019 15:23; Akt: 07.01.2019 12:12 Print

Betrunkener bleibt mit seinem Porsche stecken

MAMER – Die unsichere Fahrt eines Mannes endete bei Mamer auf einem Feldweg. Als er die Polizisten sah, versuchte er noch zu fliehen – vergeblich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Police Grand-Ducale wurde am späten Freitagabend ein Mann gemeldet, der seinen Porsche in Schlagenlinien über die Straßen im Mamer gesteuert hatte. Die Beamten rückten aus und trafen den Mann wenig später auf einem Feldweg an. Für seinen Boliden ging es weder vor, noch zurück – er hatte den Wagen festgefahren.

Beim Anblick der Polizeistreife, versuchte er sich noch aus seiner misslichen Lage zu befreien. Es gelang ihm nicht. Da er betrunken war, zogen die Polizisten seinen Führerschein ein.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pia am 06.01.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jo genee de mann huet ze grouss gesinn ;)

  • Léon am 06.01.2019 18:49 Report Diesen Beitrag melden

    Et la semaine prochaine il roulera sans permis.C’est le système luxembourgeois .

    einklappen einklappen
  • Diesel Greid am 07.01.2019 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Nächstes mal bestellt er bestimmt den Cayenne.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Diesel Greid am 07.01.2019 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    Nächstes mal bestellt er bestimmt den Cayenne.

    • Niemand am 07.01.2019 21:04 Report Diesen Beitrag melden

      Ich glaub eher ein Elektro-Auto.

    einklappen einklappen
  • Phil am 07.01.2019 04:17 Report Diesen Beitrag melden

    Professioneller Journalismus zeichnet sich durch Neutralität aus. Erwähnen von Marken und sonstigen Besitztümern kategorisieren und stigmatisieren nur. "Betrunkener bleibt mit seinem Fahrzeug stecken", hätte als Titel gereicht!

    • Fern am 08.01.2019 12:06 Report Diesen Beitrag melden

      richteeeg

    einklappen einklappen
  • Pia am 06.01.2019 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jo genee de mann huet ze grouss gesinn ;)

  • Mr Crabs am 06.01.2019 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auto war sicherlich nur gemietet... so blöd kann ein Porschebesitzer nicht sein

    • De _klenge_Fuerzkapp am 07.01.2019 21:02 Report Diesen Beitrag melden

      Porschebesitzer sind genau so blöde wie der Rest der Welt, hier spielt die Automarke keine Rolle.

    einklappen einklappen
  • Léon am 06.01.2019 18:49 Report Diesen Beitrag melden

    Et la semaine prochaine il roulera sans permis.C’est le système luxembourgeois .

    • Pierre am 08.01.2019 19:52 Report Diesen Beitrag melden

      ***So mancher Kater wollte über seinen eigenen Schatten springen und landete in einem tiefen Loch bloß! Der Schatten war zu groß!***

    einklappen einklappen