Mit Bissen und Schlägen

18. November 2019 12:13; Akt: 18.11.2019 12:13 Print

Dealer widersetzen sich ihrer Verhaftung

LUXEMBURG/ESCH/ALZETTE – Zwei Drogenhändler haben sich mit Zähnen und Händen gegen die Polizisten während ihrer Verhaftung zur Wehr gesetzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Police Grand-Ducale verhaftete am vergangenen Dienstag und Mittwoch zwei wenig kooperative Drogendealer. Der erste von ihnen, der einen Heroinballon bei sich trug, biss am Dienstagabend in der Rue de Strasbourg in Luxemburg einem Polizisten in den Finger.

Der andere Dealer widersetzte sich am Mittwoch auf dem John F. Kennedy Boulevard in Esch/Alzette seiner Verhaftung und schlug einen Polizisten. Der Mann hatte zwölf Kokainkugeln und Geld bei sich und war bereits vergangenen Juni festgenommen und nach Italien zurückgeschickt worden.

Die beiden Kriminellen mussten sich vor einem Ermittlungsrichter verantworten.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jaern am 19.11.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Eis Polizisten di mer einfach just Leed mat deem ganze Wouscht! All Dag mussen se sech solchem Sch... aussetzen an wann sie dann mol eng Keier mei hart duechgreifen dann mussen se sech direkt dofir verantworten wou dann sou kriminellt Pack ouni greisser Bestrofungen dovu kommen... An bei sou Bassattacken mussen sech d'Polizisten dann och nach emmer iwwerpreife lossen vir secher ze sin dat en se sech neicht agefang hun duech dei Creteien!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jaern am 19.11.2019 07:46 Report Diesen Beitrag melden

    Eis Polizisten di mer einfach just Leed mat deem ganze Wouscht! All Dag mussen se sech solchem Sch... aussetzen an wann sie dann mol eng Keier mei hart duechgreifen dann mussen se sech direkt dofir verantworten wou dann sou kriminellt Pack ouni greisser Bestrofungen dovu kommen... An bei sou Bassattacken mussen sech d'Polizisten dann och nach emmer iwwerpreife lossen vir secher ze sin dat en se sech neicht agefang hun duech dei Creteien!