Temposünder

09. Oktober 2018 13:24; Akt: 09.10.2018 13:46 Print

Führerschein-​​Neuling fährt 200 km/h im Tunnel

LUXEMBURG – Da gingen wohl die Glücksgefühle mit dem Fahrer durch, der gerade erst seinen Führerschein hatte. Eine Polizeistreife erwischte ihn deutlich zu schnell auf der A7.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf dem Autobahnkreuz am Kirchberg wechselte eine Polizeistreife gerade von der A1 auf die A7, als sie in der langgezogenen Linkskurve der Auffahrt von einem deutlich zu schnellen Pkw überholt wurden. Das Fahrzeug schoss in Richtung Tunnel «Stafelter» und beschleunigte immer weiter. An der Tunneleinfahrt wurde eine Geschwindigkeit von 189 km/h gemessen, im anschließenden Tunnel «Grouft» waren es bereits 200 km/h.

Am Tunnelausgang konnte die Polizeistreife aufschließen und den Raser mit Blaulicht zum Abbremsen bewegen. Bei einer anschließenden Kontrolle abseits der Autobahn, stellte sich heraus, dass es sich um einen Fahranfänger handelte. Sein gerade erst erlangter Führerschein wurde eingezogen und ein provisorisches Fahrverbot ausgestellt.

(L'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mieze am 09.10.2018 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dan fouren se ouni führerschein dei trottlen daat as jo lo och in

    einklappen einklappen
  • Sandmännchen am 09.10.2018 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was Lacoste t das?

  • Zwerghamster am 09.10.2018 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    An Amerika, virun 2 Deeg, Accident vun enger Stretchlimo, 20 Doudecher, ... da léiwer hei mat 200 iwer'd Autobunn (d'accord, am Tunnel war bësse séier)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • mieze am 09.10.2018 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dan fouren se ouni führerschein dei trottlen daat as jo lo och in

    • W. HAU am 09.10.2018 20:31 Report Diesen Beitrag melden

      wann een ouni erwescht get sollt hien op schrasseg gescheckt gin

    einklappen einklappen
  • Sandmännchen am 09.10.2018 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was Lacoste t das?

  • Zwerghamster am 09.10.2018 14:56 Report Diesen Beitrag melden

    An Amerika, virun 2 Deeg, Accident vun enger Stretchlimo, 20 Doudecher, ... da léiwer hei mat 200 iwer'd Autobunn (d'accord, am Tunnel war bësse séier)

    • yesitsme274 am 09.10.2018 16:23 Report Diesen Beitrag melden

      @Zwerghamster Wann een deng Fra an deng Kanner mat 200kmh um gewessen huet, dann faellt dain kommentar bestemmt net mei esou Vitessfrendlech aus.

    • Packito am 09.10.2018 17:15 Report Diesen Beitrag melden

      Wat e Kabes, wat as dat vir eng Mentaliteit @ yesitme274. Wenn das Wörtchen wenn nicht wär..

    • De_Paul am 09.10.2018 19:25 Report Diesen Beitrag melden

      Am Tunnel iwerdriwen, mais op dar Rieter wann keen Verkéier a keen Reen ass dat bei mär Standard,main 911GT3RS well gefuer gin! (natierlech ass main Cobra Radar Warner aktivéiert)

    • Oh Mei..... am 10.10.2018 00:49 Report Diesen Beitrag melden

      Du wees emol net wei een 911 fou bannen ausgesait...wat deng Intelligenz ungeet well ech mech mol guer nit festleen..

    • Dimitrij am 10.10.2018 02:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @De_Paul.Hei gëtt vun richtegen Stroossen an Autoen geschwat respektiv geschriwwen,an net vun der Carrera Autobunn. :))

    • De_Paul am 10.10.2018 09:25 Report Diesen Beitrag melden

      @Oh Mei> net neidech gin, mais du hues Recht, och an engem R.Clio kennt een un d'Ziel.

    einklappen einklappen
  • Poly am 09.10.2018 14:13 Report Diesen Beitrag melden

    5 joer keen Führerschein an dann eng nei Prüfung

    • Aus Deutschland. am 09.10.2018 14:40 Report Diesen Beitrag melden

      Unn 100 Stonnen Sozialarbescht bei aale Leit.

    • Fonsi am 09.10.2018 15:09 Report Diesen Beitrag melden

      Domat kann een d´accord sinn. Wir ubruecht; deen ass nach ze greng hanner den Oueren fir Auto op der Stroos ze fueren. Wann en dono ouni Permis erwescht géif, da 6 Méint an den Duckes an nach eng Kéier 7 Joer warden.

    einklappen einklappen
  • Japs am 09.10.2018 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Auch Vollidioten schaffen die Führerscheinprüfung