In Luxemburg

22. Juni 2019 12:56; Akt: 22.06.2019 13:10 Print

Fahrer ringt nach schwerem Unfall mit dem Tod

DIEKIRCH – Nach dem schweren Autounfall auf der N7 am Freitagnachmittag sucht die Police Grand-Ducale nach Zeugen.

storybild

Einer der beiden Fahrer schwebt noch immer in Lebensgefahr. (Bild: Police Grand-Ducale)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem schweren Autounfall auf der N7 bei Diekirch bittet die Police Grand-Ducale nun um Hilfe aus der Bevölkerung. Gegen 16 Uhr krachten in Fahrtrichtung Fridhaff zwei Pkw frontal ineinander. Beide Fahrer mussten per Rettungshelikopter ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der beiden schwebt noch immer in Lebensgefahr.

Am Samstagmorgen hat die Polizei nun einen Zeugenaufruf gestartet, um den Vorfall aufzuklären. Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Diekirch unter der Telefonnummer 24480-1000 zu melden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paulchen Panther am 24.06.2019 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Kee Commentaire vu der Sécurité routière dozou ?

  • Racer am 24.06.2019 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Kee wonner das ëmmer méi SUV'en kaft ginn, deen am decken Auto setzt kennt éischter Lieweg eraus...

  • Franzisko am 24.06.2019 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Op d'N7 geheieren direkt Streckenradaren! Dei ass vill mei gefeierlech wei d'N11 op Jonglenster. Awer dat kascht dei Grëng Stemmen am Norden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Paulchen Panther am 24.06.2019 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Kee Commentaire vu der Sécurité routière dozou ?

  • Franzisko am 24.06.2019 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Op d'N7 geheieren direkt Streckenradaren! Dei ass vill mei gefeierlech wei d'N11 op Jonglenster. Awer dat kascht dei Grëng Stemmen am Norden.

  • Racer am 24.06.2019 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Kee wonner das ëmmer méi SUV'en kaft ginn, deen am decken Auto setzt kennt éischter Lieweg eraus...