In Luxemburg

20. August 2018 08:09; Akt: 20.08.2018 08:32 Print

Feuer bedroht historische Bahn in Petingen

PETINGEN – In der Nähe des Schienennetzes des Vereins «Train 1900» ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Hecken und Wiese standen in Flammen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Die Petinger Feuerwehr wurde am Sonntag zu einem Vegetationsbrand nahe der Rue Belle-Vue alarmiert. Als die Rettungskräfte gegen 16.34 Uhr vor Ort eintrafen brannten Wiese, Hecken und Sträucher in der Nähe des Schienennetzes der Vereinigung «Train 1900».

Laut Angaben der Feuerwehr konnte das Feuer mit zwei parallel ausgeführten Angriffen rasch eingekesselt und gelöscht werden. Ebenfalls vor Ort waren die Feuerwehr aus Esch sowie die Police Grand-Ducale.

Die historischen «Train 1900»-Lokomotiven fahren zwischen Pétange und dem Fond-de-Gras über die alte Linie «Ligne des Minières», die dem Abtransport von Eisenerz, das in der Umgebung abgebaut wurde diente. Seit der Gründung des Vereins in den 70er-Jahren ist sie eine Museumsbahn.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anna am 20.08.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Früher hatten die Dampfloks einen Funkenschutz am Kamin.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Anna am 20.08.2018 08:43 Report Diesen Beitrag melden

    Früher hatten die Dampfloks einen Funkenschutz am Kamin.