Tierrettung in Junglinster

21. Februar 2018 14:52; Akt: 21.02.2018 14:53 Print

Feuerwehr hilft jungem Füchslein aus der Not

JUNGLINSTER – Ein junger Fuchs blieb am Mittwochmittag in einem Plastikzaun stecken. Die Feuerwehr Junglinster befreite das hilflose Tier.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein junger Fuchs hat sich am Mittwochmittag in eine missliche Lage gebracht: Auf einem Grundstück in Junglinster blieb das Tier mit einer Pfote in einem Plastikzaun hängen und konnte nicht mehr weiter. Die örtliche Feuerwehr half dem armen Kerl aus der Patsche.

Ein Helfer hielt den Fuchs fest, während ein anderer mit einer Schere den Zaun von der Pfote schnitt. Nach zehn Minuten konnte das verängstigte Tier wieder in die Natur entlassen werden. «Er hat sich direkt aus dem Staub gemacht», schreibt das Centre d'Incendie et de Secours Junglinster auf Facebook.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dan am 21.02.2018 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

  • Pia am 21.02.2018 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super gemaach, villmols merci un alleguer d'Leit :)

  • Roxy am 21.02.2018 18:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach schéin. Eng Déieregeschichte déi mol gutt aus geet

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roxy am 21.02.2018 18:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach schéin. Eng Déieregeschichte déi mol gutt aus geet

  • Dan am 21.02.2018 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

  • Pia am 21.02.2018 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super gemaach, villmols merci un alleguer d'Leit :)