Esch/Alzette

17. September 2020 12:44; Akt: 17.09.2020 13:07 Print

Kind wird von Auto erfasst und verletzt

ESCH/ALZETTE – In der Rue Dicks ist am Donnerstagmorgen ein Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Junge wurde von einem Auto erfasst.

storybild

In der Rue Dicks ist am Donnerstagmorgen ein 8-Jähriger von einem Auto erfasst worden. (Bild: Google Maps)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 8-jähriges Kind ist am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr in der Rue Dicks in Esch/Alzette von einem Auto erfasst worden. Das teilt die Polizei am Donnerstag mit. Ersten Ermittlungen zufolge ist der Junge offenbar unvermittelt zwischen zwei am Straßenrand parkenden Autos auf die Straße gelaufen. Der Fahrer des Unfallwagens kümmerte sich um das verletzte Kind und verständigte den Rettungsdienst.

Der 8-Jährige wurde an der Unfallstelle durch einen Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere der Verletzungen machte die Polizei keine Angaben. Die genaue Unfallursache soll durch weitere Untersuchungen ermittelt werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pit am 18.09.2020 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Do gesinn ech dschold bei den elteren. Mat 8 joer wees dkand (wann et erzun gouf) wei een sech an der stroos ze behuelen huet an wat een net machen soll oder op wat een opzepassen huet. Dat kand gouf nie geleiert/beibruegt oppzepassen. Git mol bei delteren lanscht kuken

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pit am 18.09.2020 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Do gesinn ech dschold bei den elteren. Mat 8 joer wees dkand (wann et erzun gouf) wei een sech an der stroos ze behuelen huet an wat een net machen soll oder op wat een opzepassen huet. Dat kand gouf nie geleiert/beibruegt oppzepassen. Git mol bei delteren lanscht kuken