Zeugenaufruf

07. Oktober 2021 20:54; Akt: 07.10.2021 21:35 Print

Mann bedroht Verkäuferin in Esch mit Axt

ESCH/ALZETTE – Ein Unbekannter hat am späten Donnerstagnachmittag einen Zeitungsladen überfallen. Der Täter wurde bislang nicht gefasst.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Boulevard Prince Henri ist am Donnerstag gegen 18 Uhr ein Zeitungsladen überfallen worden. Das teilt die Police Grand-Ducale mit. Ein unbekannter Mann hat die Verkäuferin dabei mit einer Axt bedroht und das Geld auf der Kasse erbeutet. Weil die Frau der Forderung sofort nachgekommen war, wurde sie nicht verletzt. Die Beute war nach Polizeiangeben vermutlich in einer Tüte verpackt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Der Täter war zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, trug dunkle Kleidung und eine Sturmhaube auf dem Kopf. Zeugen, die den Überfall beobachtet haben, oder den Mann auf der Flucht gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Notrufnummer 113 oder per E-Mail (spj.rgb@police.etat.lu) bei der Polizei zu melden.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lilalo am 08.10.2021 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wou geet dat hin?

  • JOHNNY am 08.10.2021 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    #icicestesch

Die neusten Leser-Kommentare

  • JOHNNY am 08.10.2021 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    #icicestesch

  • Lilalo am 08.10.2021 10:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wou geet dat hin?