In Luxemburg

29. Januar 2021 14:34; Akt: 29.01.2021 14:51 Print

Minderjähriger bei Messerstecherei verhaftet

LUXEMBURG – Zwei Personen sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr im Bahnhofsbereich mit Messern angegriffen worden. Der Angreifer soll ein Minderjähriger sein.

storybild

Die Polizei hat am Donnerstag einen Minderjährigen festgenommen. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag gegen 17.30 Uhr sind in der Nähe des Luxemburger Bahnhofs zwei Personen vor einem Imbiss mit einem Messer attackiert worden. Eines der beiden Opfer wurde an der Hand verwundet, wie die Staatsanwaltschaft am Freitagnachmittag mitteilt.

Die Polizei nahm kurz nach der Tat einen minderjährigen Verdächtigen fest. Die Staatsanwaltschaft wurde über den Vorfall informiert. Der Verdächtige kam in die Jugendstrafanstalt nach Dreiborn.

Erst am Dienstag wurden zwei Personen im Alter unter 18 Jahren verhaftet, weil sie einen jungen Mann in Bonneweg erstochen hatten.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Linda am 29.01.2021 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Et get keng Azéiung méi! Sie gin matt Händchen ungepaakt! Get jo keen se méi meeschter! Ons Kanner an Jugendlech sin sech oft selwer iwerloss. Béid Elteren schaffen. An den maisons de relais sin da vill ze vill. Onméiglech op all eenzelt Kand opzepassen! Gesait een jo kanner trelen nach owes spéit op da Strooss. Sie spillen bis and Poppen XBOX answ..—- Gesetz misst mol rem reforméiert gin! Elteren hun Rechter! An zwar hir Kanner ze zillen ! Se matt Strengt an Léift opwuessen lossen! Vill schwetzen an aklären! Streech brauch keen Kand ze kréien! Mee leiderhuelen vill Elteren sech déi Zait net!

  • Visionär am 29.01.2021 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Alltägliches Problem, was wir uns selbst gezüchtet haben, mit Hilfe von Verantwortungsloser!

  • uwe1208 am 29.01.2021 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat jetzt jeder Minderjährige ein Messer... was soll das ?!

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 31.01.2021 17:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gottseidank hun eis Kiddies hei just Messeren a keng Revolveren/Pistoulen!!

  • Linda am 29.01.2021 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Et get keng Azéiung méi! Sie gin matt Händchen ungepaakt! Get jo keen se méi meeschter! Ons Kanner an Jugendlech sin sech oft selwer iwerloss. Béid Elteren schaffen. An den maisons de relais sin da vill ze vill. Onméiglech op all eenzelt Kand opzepassen! Gesait een jo kanner trelen nach owes spéit op da Strooss. Sie spillen bis and Poppen XBOX answ..—- Gesetz misst mol rem reforméiert gin! Elteren hun Rechter! An zwar hir Kanner ze zillen ! Se matt Strengt an Léift opwuessen lossen! Vill schwetzen an aklären! Streech brauch keen Kand ze kréien! Mee leiderhuelen vill Elteren sech déi Zait net!

  • uwe1208 am 29.01.2021 17:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hat jetzt jeder Minderjährige ein Messer... was soll das ?!

  • Toller Hecht am 29.01.2021 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wenn Interessiert es welcher Jugendliche es war. Egal ob Luxemburger, Franzose, oder sonst was. Hauptsache sie haben Ihn und er wird hart bestraft

    • jang am 29.01.2021 22:32 Report Diesen Beitrag melden

      "HART BESTRAFT"....... da muss ich aber herzhaft lachen!

    einklappen einklappen
  • Jos am 29.01.2021 15:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In anderen Ländern schon alltäglich...schwappt diese Welle jetzt auch nach Luxemburg? Warum wird hier von den Medien nicht nachgeforscht? Was sind das für Täter?