In Luxemburg

24. Februar 2020 13:13; Akt: 24.02.2020 13:34 Print

Motorrad brennt in Escher Tiefgarage ab

ESCH-BELVAL– Im Parkhaus an der Rue de l'Université hat in der Nacht zum Montag ein Motorrad in Flammen gestanden. Weshalb, muss noch geklärt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, hat es in der Nacht zum Montag in der Tiefgarage an der Escher Rue de l'Université gebrannt. Im ersten Untergeschoss hatte ein Motorrad gegen 0.15 Uhr Feuer gefangen, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr, konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Um die genaue Brandursache zu ermitteln wurde eine Untersuchung in die Wege geleitet.

Ein Teil des Parkhauses war am Montagmorgen noch geschlossen. Zahlreiche Autofahrer mussten sich einen anderen Stellplatz suchen. Ein Sprecher der Universität erklärte, dass umstehende Fahrzeuge nicht beschädigt wurden, da die sich die Sprinkler sofort eingeschaltet haben.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jimbo am 24.02.2020 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    En Elektromotorad? Oder awer mol erem e Bensinner?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 24.02.2020 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    En Elektromotorad? Oder awer mol erem e Bensinner?

    • jumbo am 25.02.2020 07:01 Report Diesen Beitrag melden

      Ich würde sagen ein Benziner. Man kann den Auspuff rechts noch ganz gut erkennen.

    • Fotobetrachter am 25.02.2020 07:59 Report Diesen Beitrag melden

      Natürlich ein Verbrenner, sieht man doch am dicken Auspuff. Zumal es in Luxemburg kaum E-Motorräder gibt.

    einklappen einklappen