Tempo-Kontrolle

27. Juli 2020 08:33; Akt: 27.07.2020 08:34 Print

Probezeit-​​Fahrer donnert mit 178 km/h durch Tunnel

LUXEMBURG – Die Polizei staunte in der Nacht auf Sonntag nicht schlecht, als sie einen jungen Autofahrer im Stafelter Tunnel blitzten, der fast 90 Stundenkilometer zu schnell war.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein junger Autofahrer hatte es in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn A7 in Höhe des Stafelter Tunnels deutlich zu eilig. Die Police Grand-Ducale maß eine Geschwindigkeit von 178 Stundenkilometer. Bei der anschließenden Polizeikontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer sich noch in der Probezeit befand.

Wegen des Überschreitens der zulässigen Geschwindigkeit um 88 Stundenkilometer wurde Strafanzeige gestellt und ein provisorisches Fahrverbot ausgesprochen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jos am 27.07.2020 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    In diesem Fall würde ich sagen: Es fehlt die geistige Reife, um einen Fahrzeug zu führen. Führerschein ein Jahr entziehen und danach eine neue Fahrprüfung machen mit Gutachten einen Psychologen, dass jetzt hoffentlich die Reife erreicht ist. Leider in Luxemburg nicht vorgesehen...das Ergebnis ist täglich auf den Straßen zu sehen....

  • Lebenslanges Fahrverbot am 27.07.2020 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    Mit dieser Geschwindigkeit durch einen Tunnel zu brettern ist Vorsatz, am Besten noch gleich mit dem Handy gefilmt und bei Facebook/YouTube hochgeladen. Da hilft nur eins, lebenslang Fahrverbot, ohne Diskussion!

    einklappen einklappen
  • ch m am 27.07.2020 12:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Total hirnverbrannt,wenn dem da was in die Quere kommt,Mann o Mann,das gibt was,da überlebt keiner,ich weiß nicht welche Strafe für so einen Raser richtig wäre,Strafe muss auf jeden Fall hoch sein,kann nur hoffen dass die Person was draus lernt,sonst ist Hopfen und Malz verloren,würde gerne wissen was die Eltern dazu sagen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ch m am 31.07.2020 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das bringt sowieso keiner fertig Punkt 90 km/h zu fahren,aber 178 km/h ist definitiv zu viel,das weiß die Polizei auch,was geschieht wenn der das mal am Tag macht,wäre eine einzige Katastrophe,wieviele unschuldige würden da ihr Leben lassen,ich fahre auch manchmal ein bisschen schnell aber nur da wo es erlaubt ist,aber da gibt es auch immer noch welche die vorbei fliegen müssen.

  • Steff am 27.07.2020 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich denke er wollte bestimmt mal testen wie schnell sein Auto fährt !? Und wo kann man das testen ? Die Uhrzeit usw spielt auch eine Rolle ,, finde das persönlich nicht schlimm ,,,

  • jimbo am 27.07.2020 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiktok Video?

  • Phil am 27.07.2020 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    Fueren defensiv an halen mech prinzipiell un d'Vitesse, rullen awer och am Traffic mat, ouni en Hinderniss ze sin. Déi meescht Vitesselimitatiounen sin ouni Sënn onlogesch déif ugesat an hun just den Zweck fir Geld an Staatskees ze spullen. Mei Gott, et war an der Nuecht... an Verkéier war och keen, well soss hätt hien et net esou kéinten lafen lossen. Wat soll dann do vill geschéien. D'Pneuen sin all fir 250km/h an méi gutt. Fannen 78km/h mat Alkohol am Blut schlëmmer wéi 178km/h ernichter. D'Polizei hätt besser sech em déi ganz kriminell an gewaltsam Drogenszene rondrem d'Gare ze këmmeren

  • Niemand am 27.07.2020 16:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man sich die meisten Kommentaren hier liest, kann man nur noch den Kopf schütteln.Unfassbar was für Leute hier untwerwegs sind. -_-