Bei Christnach

02. September 2018 14:06; Akt: 02.09.2018 16:45 Print

Radfahrer bei Cyclosportive von Auto erwischt

CHRISTNACH - Ein Radfahrer wurde am Sonntagmittag von einem Auto angefahren. Der Sportler nahm am Cyclosportive «Charly Gaul» teil.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tragischer Zwischenfall beim Cyclosportive «Charly Gaul». Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr wurde ein Radfahrer während des Wettbewerbs zwischen Christnach und Consdorf von einem Auto angefahren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Radfahrer auf der falschen Straßenseite. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

Der Mann wurde schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber brachte den Sportler ins Krankenhaus auf dem Kirchberg.

(L'essentiel)