In Bonneweg

15. August 2018 14:16; Akt: 15.08.2018 14:22 Print

Randalierende Gruppe reißt Kanaldeckel raus

BONNEWEG - Die Polizei musste am Dienstagabend mit mehreren Streifen in der Nähe des Schwimmbades für Ordnung sorgen. Eine große Gruppe randalierte dort.

Zum Thema

Sie tranken, stritten lautstark und randalierte - eine zum Großteil alkoholisierte Gruppe hat die Polizei am Dienstagabend auf den Plan gerufen. Mehrere Anwohner der Rue dernier Sol in Bonneweg alarmierte die Beamten gegen 23 Uhr.

Als die Polizei eintraf, folgte sich einer Spur der Verwüstung. Kanaldeckel lagen auf der Straße, zerbrochen Flaschen pflasterten den Weg und Mülleimer lagen kreuz und quer. Im Park in der Nähe des Schwimmbades trafen die Beamten die Gruppe schließlich an.

Die beteiligten Personen ließen sich von der Präsenz einiger Streifen aber nicht beirren und machten weiter Radau. Eine Frau fiel durch ihr aggressives Verhalten nochmals aus der Reihe, sodass die Ordnungshüter die Dame mit auf das Revier nahmen. Der Rest der Gruppe zerstreute sich nach dem Einsatz.

(hej/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bona Via am 15.08.2018 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Luxemburg-Stadt hat einen neuen Slum. Weiter so !!!

    einklappen einklappen
  • Knouterketti am 15.08.2018 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat leeft e Wouscht hei am Land Policekontollen sinn elo definitive ubruecht oder mussen nach mei Schlemmes passeieren

  • remo raffaelli am 15.08.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    An wien war et ????

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beobachter am 17.08.2018 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richteg , schaffen elo 16 Joer do , mee et gett ëmmer schlëmmer zou Bouneweg , Slum ass dat richtegt Wuert

  • Mr Crabs am 16.08.2018 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vun allem.

  • Kristallkloer am 16.08.2018 00:43 Report Diesen Beitrag melden

    Dat get nach lustig

  • Lux am 15.08.2018 18:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Francais???

  • Knouterketti am 15.08.2018 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat leeft e Wouscht hei am Land Policekontollen sinn elo definitive ubruecht oder mussen nach mei Schlemmes passeieren