Überfall in Luxemburg

17. März 2020 20:15; Akt: 17.03.2020 20:33 Print

Täter halten Mann in Oberkorn Pistole an den Kopf

OBERKORN – Zwei brutale Täter strangulierten ihr Opfer, schlugen immer wieder zu und zogen schließlich auch eine Pistole.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Route de Belvaux in Oberkorn ist ein Bewohner am Montagabend gegen 20.45 Uhr zum Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Das teilte die Police Grand-Ducale am Dienstag mit.

Während der Mann den Kofferraum seines Autos ausräumte, schlichen sich die beiden Täter von hinten an: Sie strangulierten den Mann, traktierten ihn mit Schlägen gegen den Kopf und hielten ihm eine Pistole an den Kopf.

Sie stahlen dem Opfer Geld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang es der Polizei bisher nicht, die Täter zu stellen.

Polizei sucht nach Zeugen

Einer der Täter hat eine kräftige Statur, auffällig breite Schultern und ist etwa 1,85 Meter groß. Er hat sehr kurzes dunkles Haar und trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Lederjacke und gelbe Sportschuhe. Zum zweiten Täter konnte das Opfer keine Angaben machen.

Sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei Differdingen unter der Telefonnummer 24453-1000 entgegen.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • svendorca am 17.03.2020 21:25 Report Diesen Beitrag melden

    an dat geschidd och nach bei Grenzkontrollen..

    einklappen einklappen
  • Daweb am 18.03.2020 05:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grenzkontrollen sinn jo fir de virus « ze kréien ».... an d’leit déi musse schaffen fueren nach méi ze tracktéieren!

  • rom souwiosu am 18.03.2020 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Endlech erem normal norichten ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • rom souwiosu am 18.03.2020 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Endlech erem normal norichten ;-)

    • Linda am 18.03.2020 14:02 Report Diesen Beitrag melden

      Lo wärten vill Leit wou Hamsterankeef gemaach hun iwerfall gin... :()... Lo mussen se op den Virus an Déif oppassen!!

    einklappen einklappen
  • Daweb am 18.03.2020 05:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grenzkontrollen sinn jo fir de virus « ze kréien ».... an d’leit déi musse schaffen fueren nach méi ze tracktéieren!

  • svendorca am 17.03.2020 21:25 Report Diesen Beitrag melden

    an dat geschidd och nach bei Grenzkontrollen..

    • pirfeldten am 17.03.2020 22:18 Report Diesen Beitrag melden

      stell dir fir, datt dooten kinten och letzebuerger gewirscht senn

    • svendorca am 18.03.2020 09:55 Report Diesen Beitrag melden

      pirfeldten,..esou no bei der Grenz...

    • Linda am 18.03.2020 14:04 Report Diesen Beitrag melden

      Lo get et eng nei Zort vun Iwerfäll. Passt op Hamsterkeef op... lo wärten déi iwerfall gin! Get naicht waat et net get!!

    einklappen einklappen