Polizist gestorben

14. April 2018 20:20; Akt: 14.04.2018 21:19 Print

Tödlicher Polizei-​​Unfall -​​ Flüchtiger Fahrer verhaftet

LUXEMBURG – Bei einer Verfolgungsjagd in der Nacht zu Samstag wurde ein Polizist tödlich verletzt. Der flüchtige Fahrer konnte nun ermittelt und verhaftet werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Ermittlungserfolg für die Police Grand-Ducale. Der Mann, der sich in der Nacht zu Samstag einer Kontrolle entzogen hatte und während dessen Verfolgung ein Polizei-Beamter tödlich verunglückte, konnte ermittlet und verhaftet werden. Das teilte die Polizei am Samstagabend mit. Er werde am Sonntag dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Der Verhaftete hatte mutmaßlich in der vergangenen Nacht gegen zwei Uhr eine Polizeikontrolle bei Weiswampach umfahren und war geflüchtet. Mehrere Beamte nahmen die Verfolgung auf. Während dieser kollidierten zwei Polizei-Fahrzeuge. Der Fahrer des einen verwickelten Autos verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Drei Insassen des in den Crash verwickelten Polizei-Busses wurden leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt. Vom flüchtigen Fahrer fehlte zunächst jede Spur, bevor er im Laufe des Samstags ausfindig gemacht werden konnte.

Der für die Polizei zuständige Innenminister Étienne Schneider (LSAP) hatte bereits am Samstagmittag via Twitter kondoliert.

(Philip Weber/L'essentiel)