Unfall in Luxemburg

11. Januar 2019 15:48; Akt: 11.01.2019 16:10 Print

Tretroller-​​Fahrer nach Unfall schwer verletzt

KOCKELSCHEUER — Ein Autofahrer konnte die Kollision nicht mehr verhindern und erwischte dem Mann auf einem Zebrastreifen. Das Unfallopfer musste vom Notarzt versorgt werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Kockelscheuer wurde am Freitagmorgen ein Tretrollerfahrer auf dem Zebrastreifen im Bereich des Camping-Platzes angefahren. Ein aus Bettemburg kommender Autofahrer hatte den Mann übersehen und konnte den Unfall nicht mehr verhindern.

Der schwerverletzte Tretrollerfahrer wurde vor Ort durch den Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jang am 11.01.2019 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    Um Zebrasträifen dierf een dach net op 2 Rieder fueren?? Wann een do mat 25kmh driwwer fiert ass et onméiglech en zu Zäit ze gesinn...

  • mtbler am 11.01.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    Wat aktuell an der Daischtert op der Strooss an ouni Luucht ennerwee ass, geet op keng Kouhaut

  • Trottinette am 11.01.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Dümmer geht's nimmer

Die neusten Leser-Kommentare

  • Trottinette am 14.01.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    "Tretrollerfahrer auf dem Zebrastreifen" ??? Also ich will keinem zu nahe treten… ABER Tretrollerfahrer oder Elektroroller ? wie schnell denn ? Licht ? Warnweste ? (auf einem Motorroller obligatorisch), Helm ? Am Zebrastreifen (auf Französich im Code de la Route ="Passage pour PIETONS") stehen geblieben und nach links und rechts geschaut ?? Oder vielleicht gar im letzten Moment so abgebogen und mal schnell über den Zebrastreifen… dann hat auch der Beste Autofahrer der Welt keine Chance zu bremsen !!! Gesetz ???

  • Jimbo am 12.01.2019 15:20 Report Diesen Beitrag melden

    Elektro oder "normal" Trottinette?

  • mtbler am 11.01.2019 19:28 Report Diesen Beitrag melden

    Wat aktuell an der Daischtert op der Strooss an ouni Luucht ennerwee ass, geet op keng Kouhaut

  • Jang am 11.01.2019 16:59 Report Diesen Beitrag melden

    Um Zebrasträifen dierf een dach net op 2 Rieder fueren?? Wann een do mat 25kmh driwwer fiert ass et onméiglech en zu Zäit ze gesinn...

  • Trottinette am 11.01.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Dümmer geht's nimmer