Schlägerei in Differdingen

07. Juli 2021 12:16; Akt: 07.07.2021 12:16 Print

Video zeigt Festnahme mit gezogenen Waffen

DIFFERDINGEN – Beamte der Police Grand-Ducale haben am Sonntag einen Autofahrer in der Innenstadt mit gezogenen Waffen festgenommen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am späten Sonntagnachmittag sorgte ein Polizeieinsatz in der Rue Emile Mark in Differdingen für Aufsehen. In einem Video, das in den sozialen Netzwerken kursiert, sind mehrere Beamte der Police Grand-Ducale zu sehen, die einen Autofahrer mit gezogenen Waffen zum Aussteigen bewegen wollen. Der Videoclip stoppt ohne den Ausgang der Situation zu zeigen.

Die Police Grand-Ducale sorgte auf Nachfragen von L'essentiel für Klarheit. Nach einer Schlägerei zwischen mehreren Personen im Parc Gerlache hatte ein Zeuge der Polizei gemeldet, dass einer der Beteiligten bewaffnet gewesen sei. Die Beamten beschlossen daraufhin, einen verdächtigen Fahrer in der Rue Emile Mark in Differdingen festzunehmen.

Der Mann wurde anschließend zur Vernehmung auf die Polizeiwache gebracht. Eine Waffe wurde nicht sichergestellt, der Mann wurde wieder freigelassen.

(pp/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mio am 07.07.2021 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lol an alles setzt op der Terrasse ganz relax wei am Movieworld bei engem Spectakel

  • Magnum am 07.07.2021 12:47 Report Diesen Beitrag melden

    Gudd sou, besser emol zevill gemeet wei emol net genuch, an dan muss rem een (police) drun gleewen.

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oder 57+54

Die neusten Leser-Kommentare

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 09:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bleiw an dengem barbie Land an ruf police wann den ken eng am kaneli huet,dan waren secher zu diddeldeng,mir gefällt hei am ghetto

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leiwer sicher sinnan puer schess op den verdächtigen duerno kann een jo diskutieren?? Wann et noch geht,secher as secher

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 06:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dudelange rulez......

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hei getho gefeiert gedu...bleiw doheem bei denger barbie an spill mam Kenny fänken

  • J²M³B⁸ am 08.07.2021 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oder 57+54