Polizei warnt

13. Juli 2018 17:29; Akt: 13.07.2018 17:42 Print

«Wunderheiler» bringt Luxemburger um Erspartes

DIEKIRCH – Ein selbst ernannter Wunderheiler prellte im Norden Luxemburgs mindestens zwei Personen um viel Geld. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

storybild

Das Betrugs-Risiko bei Angeboten von Wahrsagern sei «sehr hoch» so die Polizei. (Symbolbild: DPA/Waltraud Grubitzsch)

Zum Thema

Die Polizei in Luxemburg warnt vor kriminellen Wahrsagern. Ende Juni wurde ein mutmaßlicher Betrüger festgenommen, der sich in Werbebroschüren als Wunderheiler ausgab und mindestens zwei Opfern tausende Euro abknöpfte. Nach erfolgreichen Ermittlungen des Service de Recherche et d'Enquête Criminelle de Diekirch sitzt der Mann jetzt in Untersuchungshaft.

Die Polizei hält es für möglich, dass der dubiose Wahrsager/Wunderheiler weitere Personen um ihr Erspartes brachte. Betroffene können sich direkt bei den Kollegen in Diekirch melden. Die Behörde empfahl, Angebote von Hellsehern generell mit «extremer Vorsicht» zu behandeln. Das Risiko, einem Betrug aufzusitzen, sei «sehr hoch».

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Grand Voyant Médium am 13.07.2018 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do haat den Hellseher awer net komme gesinn.

  • Mr Crabs am 13.07.2018 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selwer schold wann een bei esou een geht.

  • Léon am 15.07.2018 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    La bêtise humaine n’a pas de limite.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 15.07.2018 12:38 Report Diesen Beitrag melden

    La bêtise humaine n’a pas de limite.

  • irgendeen am 14.07.2018 07:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hun keen Matleed mat deenen „Affer“. Medizin huet iwer Honnert Joeren un sérieux Recherche hannert sech dei hier Behaaptungen beweisen kann an trotzdem entscheeden sech Idioten leiwer sech un dei Ligener ze wannen. Nach mei ongeheierlech as dass den Stoot soueppes iwerhaapt zouleisst an net schon bei engem verdeelten Ziedel an der Boite dei Leit an irgend een Lach geheien!

  • Grand Voyant Médium am 13.07.2018 18:58 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do haat den Hellseher awer net komme gesinn.

  • Meng Meenung am 13.07.2018 18:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et huet ee permanent esou eng schäiss Ziedelen an der Bréifboite"Grand voyant médium Dr an iergent eng afrikanesch Nimm...Ech fannen et misst ee können mat deenen Ziedelen bei d'Police goen an se verkloën können.Daat sinn alles Scharlatanen.Mee wann se een nach nët bedrunn hunn kann d'Police och näischt maan.Et ginn vill Leit déi vill Probleemer hunn a nët méi weider wëssen an déi sinn empfänglech fir esou eppes.Déi Leit musse beschützt ginn well se Hoffnung gemeet kréien an iwert den Dësch gezu ginn.

    • permanent Berieselung am 14.07.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

      ... dann mist een och mat all den aneren Reklammen, déih een an der Boîte leien huet, obwuël een en Ziëdel drop huet mat 'keng Reklammen w.e.g' bei d'Police goen, z.B. Immoen, Autokeefer, Supermarchés, ... well déih nerven och an et ass just Pabeiermüll mat verseuchender Tënt drop, den dann an der Poubelle land! ...

    einklappen einklappen
  • Mr Crabs am 13.07.2018 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selwer schold wann een bei esou een geht.