In Luxemburg

07. September 2020 09:21; Akt: 07.09.2020 13:49 Print

Zwei Tote nach Streit in Düdelingen

DÜDELINGEN – Die Polizei hat in einer Wohnung in Düdelingen am Sonntagabend zwei Leichen gefunden. Nachbarn wurden erst durch die Polizeipräsenz auf den Vorfall aufmerksam.

storybild

Zwei Menschen haben in der Rue Grand-Duc Adolphe ihr Leben verloren (Bild: L'essentiel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Police Grand-Ducale wurde am Sonntagabend gegen 20 Uhr ein Streit in einer Wohnung in der Düdelinger Rue Grand-Duc Adolphe gemeldet. Der Anrufer berichtete auch von einer Schusswaffe. Mehrere Streifen begaben sich unverzüglich vor Ort, wo die Beamten die Leichen zweier Männer fanden und die Schusswaffe sicherstellten. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, waren die Verstorbenen 57 und 23 Jahre alt. Was genau am Tatort passiert ist, wird derzeit noch ermittelt. Die Polizei konnte bisher nur bestätigen, dass beide Männer an dieser Adresse gemeldet, aber nicht miteinander verwandt waren.

Eine junge Frau, die ebenfalls in der Rue Grand-Duc Adolphe lebt, kam erst nach Hause, als bereits großer Tumult auf der Straße herrschte. «Ich bin erst später am Abend nach Hause gekommen. Überall war Polizei und das Haus war abgesperrt», erzählte sie L'essentiel. Dass Menschen ihr Leben verloren haben, habe sie selbst erst am Morgen durch die Presse erfahren.

Auch Zeugen aus einem Café, das sich in der Straße befindet, haben vor dem Eintreffen der Rettungsdienste nichts mitbekommen. «Auf einmal kam die Polizei hier vorbei gerast. Insgesamt sind fünf Polizeiwagen, zwei Krankenwagen und die Feuerwehr zum Haus gefahren», berichtet der Mann. Die Kriminalpolizei sei erst gegen 23.30 Uhr eingetroffen. Doch auch die Gäste des Cafés konnten weder Angaben zum Geschehen noch zu den beiden Opfern machen.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luka am 07.09.2020 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    De Staat misst vill mei kontrolleiren wou Leit ugemeld senn an engem Haushalt ouni Famill ze senn Gemenge ginn alleng do geloos a mussen alleguer Persounen umelden

  • svendorca am 07.09.2020 10:35 Report Diesen Beitrag melden

    emmer méi Gängstereien am Ländchen!..wéem hun mer daat ze verdanken?..Politiker sinn nun halt emol Schnesserten,kéng Ahnung vun tuten a blosen..ausser villéicht an enger Sauna..

    einklappen einklappen
  • sputnik am 07.09.2020 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Düdelingen macht Fortschritte und entwickelt sich langsam aber sicher zum Ballermann. Differdingen jetzt an zweiter Position als Kreissägen Spezialist. Und Bronze Medaille geht an petingen mit dem Messerwerfer Artisten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • sputnik am 07.09.2020 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Düdelingen macht Fortschritte und entwickelt sich langsam aber sicher zum Ballermann. Differdingen jetzt an zweiter Position als Kreissägen Spezialist. Und Bronze Medaille geht an petingen mit dem Messerwerfer Artisten.

    • Léon am 07.09.2020 18:37 Report Diesen Beitrag melden

      Et pourtant la loi sur les armes est stricte ,et il faut commencer a s’armer face à la racaille qui nous menace et rendre coup pour coup. « Un gouvernement incompétent « on retrouve toujours les mêmes alcooliques et drogué sur nos routes avec la complaisance de la justice, et le ministre de la justice sans aucune expérience et incapable de faire voter une loi !!!.Chaque alcoolique et drogué qui roule sur nos routes une semaine de prison ferme, ah j’oubliais le Luxembourg attend les ordres de Bruxelles

    • sandra k am 08.09.2020 08:36 Report Diesen Beitrag melden

      Ou comme l'Allemagne fait, tests payants pour les alcooliques ou drogués arrêtés, lors de la 3ème infraction permis retiré définitivement (frais par tests etc +-10000€ cela fait réfléchir non?)

    einklappen einklappen
  • Luka am 07.09.2020 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    De Staat misst vill mei kontrolleiren wou Leit ugemeld senn an engem Haushalt ouni Famill ze senn Gemenge ginn alleng do geloos a mussen alleguer Persounen umelden

  • svendorca am 07.09.2020 10:35 Report Diesen Beitrag melden

    emmer méi Gängstereien am Ländchen!..wéem hun mer daat ze verdanken?..Politiker sinn nun halt emol Schnesserten,kéng Ahnung vun tuten a blosen..ausser villéicht an enger Sauna..

    • Yvonne Amodio am 08.09.2020 10:30 Report Diesen Beitrag melden

      Dir schreiwt egal wat. Dat do huet jo neischt mat den Politiker ze din. Hei sen 2 Leit gestuerwen, dir huet keng Ahnung wat geschitt ass awer direkt d'Politik an'd Spill brengen.

    • @svendorca am 08.09.2020 10:33 Report Diesen Beitrag melden

      Weem hu mer et dann ze verdanken? A wéi genau? Erkläert Iech. Wat en DOMMT Gespacks! Mee eppes aneres liest ee jo net hei vun Iech.

    • svendorca am 08.09.2020 12:15 Report Diesen Beitrag melden

      @Yvonne,!..wén huet Dir dan grouss opp fir Verbriecher am Ländchen ze empfengken,bestemmt keen Laien,..un deen@svendorca, deng blöd Remarken kanns de hannert deng Leefelen schreiwen,..A...pupien mussen et jo net liesen

    • Léon am 08.09.2020 23:57 Report Diesen Beitrag melden

      Combien de dormeurs demandeur d’asile sont parmi nous Mr Asselborn

    einklappen einklappen