Luxemburg

30. September 2020 07:00; Akt: 30.09.2020 07:02 Print

106 Euro pro Monat für Telekommunikation

LUXEMBURG – Die Einwohner des Großherzogtums lassen sich Telefon, Fernsehen und Internet so einiges kosten, wie das Institut luxembourgeois de régulation (ILR) herausgefunden hat.

storybild

Die Luxemburger lassen sich den Medienkonsum einiges kosten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der durchschnittliche Einwohner Luxemburgs gibt im Durchschnitt mehr als 100 Euro pro Monat für Telekommunikationsdienste aus. Die Daten des Institut luxembourgeois de régulation (ILR), die das Nutzungsverhalten für elektronische Kommunikation behandeln, geben für das Jahr 2019 einen Betrag von 106,7 Euro an. Im Jahr zuvor waren es noch 109,5 Euro.

Ein Internetzugang schlug im Jahr 2019 in Luxemburg mit durchschnittlich 46,6 Euro zu Buche, ein Festnetztelefonanschluss kostete durchschnittlich 20,9 Euro. Für TV-Abo-Dienste investierten die Einwohner Luxemburgs durchschnittlich 15,7 Euro, wodurch sich ein Betrag von 83,2 Euro für sämtliche Festnetzdienste ergibt.

Auf dem mobilen Sektor belaufen sich die durchschnittlichen Ausgaben auf 23,5 Euro pro Monat, was einen Rückgang um 1,7 Euro im Vergleich zum Vorjahr (2018) darstellt.

(Mathieu Vacon/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dan am 30.09.2020 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir haben keine andere Wahl. Wir machen die Preise nicht und müssen diese überteuerten Preise leider bezahlen.

  • Marc am 30.09.2020 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau Dan. Es müsste heißen der Luxemburger MUSS für Telekommunikation soviel bezahlen.

  • Klatzkaap am 30.09.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die hun sich all ofgeschwaat, genau wie bei den Energien, Assurancen asw, et as baal Wurscht bei weem een as.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 30.09.2020 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    N’importe quoi moi je paye 17 € par mois

  • Klatzkaap am 30.09.2020 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die hun sich all ofgeschwaat, genau wie bei den Energien, Assurancen asw, et as baal Wurscht bei weem een as.

  • Ëddes am 30.09.2020 12:09 Report Diesen Beitrag melden

    Da leien ech jo nach gutt mat mengen 28.- Euro de Mount :)

  • Marc am 30.09.2020 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau Dan. Es müsste heißen der Luxemburger MUSS für Telekommunikation soviel bezahlen.

  • Dan am 30.09.2020 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir haben keine andere Wahl. Wir machen die Preise nicht und müssen diese überteuerten Preise leider bezahlen.