Bevölkerung

05. Mai 2017 14:14; Akt: 05.05.2017 15:07 Print

In Luxemburg leben jetzt 590.667 Menschen

LUXEMBURG – Die Einwohnerzahl des Großherzogtums hat am 1. Januar erstmals die Zahl von 590.000 überstiegen. Das meldet die Statistikbehörde Statec.

storybild

Willkommen: In Luxemburg wurden 2016 6050 Babys geboren. (Bild: dpa)

Zum Thema

In Luxemburg leben (Stand 1. Januar 2017) 590.667 Menschen. Das geht aus einer Erhebung von Statec hervor. Die nationale Statistikbehörde hat die Bevölkerungszahl erstmals auf Basis des Nationalen Registers für physische Personen ermittelt. Insgesamt ist die Bevölkerung im Jahr 2016 um 14.418 Menschen gewachsen. Zum 1. Januar 2015 betrug die Einwohnerzahl noch 576.249 Menschen.

47,7 Prozent der Menschen, die im Großherzogtum leben, haben keinen Luxemburger Pass. Das sind ein Prozent mehr als 2015. Dabei ging die Zuwanderung laut Statec im Jahr 2015 um 15,3 Prozent zurück und erreichte damit den tiefsten Wert seit Jahren. Aber: 2016 sind immer noch 9446 Menschen mehr nach Luxemburg gezogen als ausgewandert. Insgesamt zogen 22.888 Menschen ins Land – 13.442 suchten das Weite. Die größte Gruppe der Immigranten stellen noch immer die Portugiesen da. Sie machen 16,4 Prozent der Einwohner aus. In Sachen Einwanderung wurden sie jedoch von einem Nachbarland überholt: Fast 4000 Franzosen zog es 2016 ins Großherzogtum, inzwischen stellen sie 7,5 Prozent der Bevölkerung.

Nach der Zuwanderung sorgt vor allem die Geburtenbilanz für das Wachstum der Einwohnerzahl. 2016 kamen in den Krankenhäusern des Landes insgesamt 6050 Kinder zur Welt – im selben Zeitraum starben 3967 Menschen.

(sen/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerard am 05.05.2017 16:06 Report Diesen Beitrag melden

    Dat mirkt en och drun dasen Strossen emmer mei zou sin mat Stauen.

  • eric am 06.05.2017 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    richtig constat. geh doch mal auf 10 leute zu und frag die etwas auf luxemburgisch. mindestens 8/10 haben keine ahnung was du von denen willst

  • Saupreis am 05.05.2017 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aber es sind nur für 500tsd Einwohner Wohnungen da. Aber es scheint ja für unsere Politiker wichtiger zu sein für eine Tram, die keiner braucht, 500 Millionen STEUERGELDER zum Fenster herauszuwerfen

Die neusten Leser-Kommentare

  • alexa67 am 07.05.2017 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da muss ich dir Recht geben

  • Daweb am 07.05.2017 08:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wat maache mat all esou vill Leit?

  • eric am 06.05.2017 14:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    richtig constat. geh doch mal auf 10 leute zu und frag die etwas auf luxemburgisch. mindestens 8/10 haben keine ahnung was du von denen willst

  • Saupreis am 05.05.2017 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aber es sind nur für 500tsd Einwohner Wohnungen da. Aber es scheint ja für unsere Politiker wichtiger zu sein für eine Tram, die keiner braucht, 500 Millionen STEUERGELDER zum Fenster herauszuwerfen

  • Gerard am 05.05.2017 16:06 Report Diesen Beitrag melden

    Dat mirkt en och drun dasen Strossen emmer mei zou sin mat Stauen.