In Luxemburg

19. Mai 2019 16:49; Akt: 19.05.2019 17:21 Print

16.000 gelbe Entchen begeistern die Hauptstadt

LUXEMBURG - Am Samstag wurde das Petruss-Tal für den guten Zweck von einer wahren Entenflut heimgesucht. Die 19. Ausgabe des «Duck Race» ging über die Bühne.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das beliebte «Duck Race», das am Samstag im Petruss-Tal unterhalb des Viaduktes in der Hauptstadt über die Bühne ging, war auch bei der 2019er-Auflage ein voller Erfolg. Der Fluß verwandelte sich in eine gelbe Flut – insgesamt wurden 16.000 Quietscheentchen zu Wasser gelassen. «Wir kommen jedes Jahr hierher. Die Stimmung ist immer super und das Geld geht an einen guten Zweck», sagten Hugo, 34, und Jessica, 30.

Die Enten wurden für je fünf Euro verkauft. Die Erlöse verteilt der Veranstalter, der Verein «La Table Ronde luxembourgeoise», an verschiedene gemeinnützige Institutionen. «Das Konzept ist einfach großartig. Das Rennen macht Spaß und die Atmosphäre ist auch toll», erklärten Joshua, 23, und Carlos, 21, aus Diekirch.

(Ana Martins/L’essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aender am 19.05.2019 18:28 Report Diesen Beitrag melden

    PLASTIKENTEN ??

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Aender am 19.05.2019 18:28 Report Diesen Beitrag melden

    PLASTIKENTEN ??

    • jo an dann... am 20.05.2019 09:03 Report Diesen Beitrag melden

      gin all Joer alleguerten agesammelt, fir dat Joer drop rëm genotzt ze gin, do sin Inten derbei, dei beim eischten DuckRace virun 18 Joer schon am Asaatz waren!!

    einklappen einklappen