In Luxemburg

22. Juni 2016 14:16; Akt: 22.06.2016 17:56 Print

Wie Sie stressfrei zur Nationalfeier kommen

LUXEMBURG – Das Großherzogtum blickt zwei Tagen mit Feiern entgegen, Straßen werden gesperrt und Busse umgeleitet. So gelangen Sie am besten zu den Veranstaltungen.

storybild

Wer am Mittwoch und Donnerstag auf den Bus umsteigt, feiert bestimmt entspannter. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer zu den Nationaltagsfeiern am Mittwoch und Donnerstag mit dem Auto in die Hauptstadt will, sollte viel zeit einplanen. Unter anderem sind die Avenue de la Gare, der Boulevard Roosevelt und die Rue Aldringen gesperrt. Umleitungsstrecken werden eingerichtet.

Wer sich diese Sorgen ersparen will, steuert einen P&R an. Bouillon, die Parkplätze auf dem Kirchberg-Plateau oder Kockelscheuer und Luxemburg-Süd eignen sich am besten, um zu den Veranstaltungen zu gelangen. Von dort geht es am Mittwoch zwischen 18 und 22.40 Uhr mit dem Bus alle fünf bis zehn Minuten in Richtung Stadtzentrum. Die Rückfahrt mit dem Bus ist ab 23.45 Uhr möglich.

Ab 21 Uhr wird am Mittwoch dann das Feuerwerk vorbereitet, die Zufahrten über Cents, Clausen und Pfaffenthal und der westliche Teil von Weimershof werden gesperrt. So finden sich Autofahrer am Mittwoch durch die Stadt. Auf diese Umleitungen müssen sich Verkehrsteilnehmer dann am Donnerstag einstellen.

Busfahrten sind kostenlos

Mehrere Buslinien werden auch Mittwoch zwischen 21 Uhr und 23.30 Uhr umgeleitet werden. Die Details hat die Stadt Luxemburg auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Nach dem Feuerwerk sind zwischen 11.45 und 3.15 Uhr auf den meisten AVL-Linien Sonderfahrten ab dem Stadtzentrum geplant.

Am Donnerstag wird die Avenue de la Liberté für die Militärparade gesperrt und alle Linien zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt über die Route d'Esch und die Rue de Hollerich oder das Viadukt umgelenkt. Betroffen ist der Zeitraum zwischen 5 und circa 14 Uhr. Im Bahnhofsviertel werden die Haltestellen Paris/Zitha und Martyrs nicht angefahren und durch den Stopp Hauptbahnhof ersetzt.

Trotz einiger Umleitungen im öffentlichen nahverkehr erscheint der Umstieg vom Auto in den Bus während der zwei Tage der Feierlichkeiten das Beste. Erst recht, wenn alle Bus-Linien (1 bis 31) am Mittwoch in der Hauptstadt und einige RGTR-Linien ab 18 Uhr kostenlos sein werden. Details gibt es hier.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Xxx am 22.06.2016 16:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xxx "Die Rückfahrt mit dem Bus ist bis 23.45 Uhr möglich." ( LUX city - P&R Bouillon ) Ist bis oder ist ab 23.45 Uhr möglich?

    einklappen einklappen
  • Autofuerer am 22.06.2016 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    de Parking Glacis as och halef gespaart,1 veirel wengst dem Tram an 1 veirel wengst dem Theater am Theater

Die neusten Leser-Kommentare

  • Xxx am 22.06.2016 16:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xxx "Die Rückfahrt mit dem Bus ist bis 23.45 Uhr möglich." ( LUX city - P&R Bouillon ) Ist bis oder ist ab 23.45 Uhr möglich?

    • L'essentiel Online am 22.06.2016 17:58 Report Diesen Beitrag melden

      Erwischt. Natürlich geht es erst ab kurz vor Mitternacht wieder zurück zum Auto.

    einklappen einklappen
  • Autofuerer am 22.06.2016 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    de Parking Glacis as och halef gespaart,1 veirel wengst dem Tram an 1 veirel wengst dem Theater am Theater