Neue Studie

07. Juni 2017 09:58; Akt: 07.06.2017 10:05 Print

Luxemburger haben gern und viel Bares in der Tasche

LUXEMBURG - Der Luxemburger steht auf Bares: Laut einer Studie trägt kaum ein Europäer mehr Scheine und Kleingeld mit sich als die Menschen hierzulande.

storybild

Im Schnitt trägt der Luxemburger 75 Euro Bargeld mit sich rum. (Bild: Pixabay)

Zum Thema

75 Euro: So viel Bargeld trägt der Einwohner Luxemburgs im Schnitt mit sich herum. Laut einer Studie, die das Ipsos-Institut im Auftrag der ING-DiBa Bank in 13 europäischen Staaten durchgeführt hat, liegt das Großherzogtum damit auf Platz zwei des Rankings.

Mit 79 Euro haben nur die Türken mehr Bares in der Brieftasche. Auf den Plätzen folgen Österreich (74 Euro), Deutschland (63 Euro) und Italien (61 Euro). Am wenigsten auf Bargeld setzen laut der Studie unsere französischen Nachbarn. In ihrem Portemonnaie klingeln gerade einmal 34 Euro.

Ende April hat eine Studie ergeben, dass sich 28 Prozent der Luxemburger und 34 Prozent der Europäer vorstellen können, gänzlich auf das Zahlen per Bargeld zu verzichten.

(pw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gru am 07.06.2017 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rares für Bares :-)

  • john am 07.06.2017 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Mei Porte monnaie as am moment eidel. also eroem eng kack oemfro à la ilres an consorten.

  • Bar Geld am 07.06.2017 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    na wer schon mal im supermarket an der kasse stand und cetrel wieder mal nicht funktioniert versteht warum

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gru am 07.06.2017 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rares für Bares :-)

  • john am 07.06.2017 11:46 Report Diesen Beitrag melden

    Mei Porte monnaie as am moment eidel. also eroem eng kack oemfro à la ilres an consorten.

  • Bar Geld am 07.06.2017 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    na wer schon mal im supermarket an der kasse stand und cetrel wieder mal nicht funktioniert versteht warum